Die 10 teuersten Hochzeiten aller Zeiten

Die Stars und Sternchen lassen sich das Ja-Wort eine Menge Geld kosten und geben gerne mal ein paar Millionen für eine exklusive Feier aus. Dabei ist interessant zu sehen, dass fünf der 10 teuersten Hochzeiten in Italien statt fanden.

Die 10 teuersten Hochzeiten aller Zeiten -  das Ja-Wort

10. Tom Cruise und Katie Holmes: 2,2 Millionen Euro

Im November 2006 heirateten Tom Cruise und Katie Holmes im idyllischen Örtchen Bracciano in Italien. Die Braut trug ein in elfenbeinfarbenes Kleid, welches mit Swarovski-Steinen besetzt ist, kombiniert mit einem Tüll-Schleier aus dem Hause Giorgio Armani. Das Ja-Wort kostete über 2 Millionen Euro. Mittlerweile sind Katie und Tom jedoch wieder geschieden.


9. Salma Hayek & François-Henri Pinault – 3 Millionen Euro

Die Hochzeitsfeier von Schauspielerin Salma Hayek und François-Henri Pinault fand in Venedig stand, nachdem sich die beiden an einem Valentinstag 2009 in Paris bereits das Ja-Wort gegeben hatten. Unter den geladenen prominenten Gästen waren unter anderem U2-Sänger Bono, sowie diverse Hollywoodstars wie beispielsweise Ashley Judd, Charlize Theron und Penelope Cruz. Ausserdem auch der frühere französische Staatspräsident Jacques Chirac. Das Promi-Paar erneuerte im berühmten Theater „La Fenice“ sein Ehegelöbnis. Beide erschienen in Anlehnung an die venezianische Tradition mit eleganten Augenmasken. Die Feier dauerte zwei Tage lang.

8. George Clooney & Amal Alamuddin – 4 Millionen Euro

Der begehrte Schauspieler und Junggeselle gab der Anwältin in Venedig im September 2014 das Ja-Wort. Amal Alamuddin trug ein exklusives Brautkleid von Oscar de la Renta. George Clooney erschien in einem eleganten Smoking von Giorgio Armani. Diverse prominente Gäste, wie unter anderem John Krasinski, Matt Damon und Cindy Crawford nahmen an der Hochzeitsfeier teil. Alle Gäste wurden in einem fünf Sterne Hotel in exquisiten Einzelzimmern untergebracht.

7. Chelsea Clinton & Marc Mezvinsky – 5 Millionen Euro

Chelsea Clinton, die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton heiratete ihre große langjährige Liebe Marc Mezvinsky. Die Trauung fand im idyllischen Rhinebeck statt, auf einem privaten Anwesen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Zum Abschluss bekamen die geladenen 400 Gäste jeder eine erlesene Flasche Wein, sowie diverse kulinarische Köstlichkeiten.

© Chelsea Clinton und Marc Mezvinsky von Globovisión unter CC BY-NC 2.0

6. Justin Timberlake & Jessica Biel – 6 Millionen Euro

Zusammen mit 150 anwesenden Gästen gaben sich der Sänger und die Schauspielerin im Jahr 2012 in einer kleinen Kapelle in Süditalien das Ja-Wort. Es gab ein pompöses Feuerwerk am Strand. Selbstverständlich gehörten auch eine Cocktail-Party auf der Terrasse und Champagner im Überfluss zu der teuren Hochzeit. Viele Prominente wie Musik-Produzent Timbaland, sowie Schauspielerin Beverly Mitchell und Chris Kirkpatrick nahmen am rauschenden Fest teil.

5. Wayne Rooney & Coleen McLoughlin – 7,5 Millionen

Dieses Paar wählte Portofino, einen wunderschönen Ort an der italienischen Riviera, für die Eheschließung. Bereits Ernest Hemingway und John Wayne fühlten sich in Portofino sehr wohl. Die standesamtliche Trauung fand in der im barocken Stil gehaltenen Villa Durazzo statt. Das Paar stand unter dem Kronleuchter von Louis XVI, der aus dem 17. Jahrhundert stammt. Getraut wurde das prominente Paar vom Ex-Fußballer und jetzigen Bürgermeister Gianni Costa. Coleen erschien in einem 200.000 Euro teurem Kleid. Die 64 geladenen Gäste wurden mit Privatjets eingeflogen.

4. Michael Jordan & Yvette Prieto – 9 Millionen Euro

Der 50-Jährige Michael Jordan hat es wieder gewagt und hat seine fünfzehn Jahre jüngere Verlobte Yvette Prieto in Florida geheiratet. Das speziell für die Braut geschneidertes Kleid stammt von J’Aton Couture und war mit Swarovski-Kristallen bestickt.

3. Kim Kardashian & Kris Humphries – 10 Millionen Euro

Kim Kardashian’s zweite Hochzeit mit dem NBA Spieler Kris Humphries dauerte nur 72 Tage. Bei der Feier im kalifornischen Montecito wurde jedoch nicht gespart. Zu den 440 Gästen zählen auch prominente Gäste wie Robin Thicke, Demi Lovato und Ryan Seacrest, die nicht fehlen durften. Kim hatte sich mehrere Hochzeitskleider anfertigen lassen. Eines davon trug sie beim Ehegelöbnis und die anderen zwei bei der Hochzeitsfeier. Das Ehepaar bezahlte die zehn Millionen teure Hochzeit, indem es alle Video- und Fotorechte verkaufte. Am Ende sind angeblich noch ein paar Millionen übrig geblieben.

2. Prince William & Kate Middleton – 33 Millionen Euro

Die königliche Hochzeit fand in der berühmten Westminster Abbey vor etwa 2000 Gästen statt. Prominente Gäste waren unter anderem Sir Elton John, wie auch Guy Ritchie. Kate präsentierte sich in einem Kleid von Alexander McQueen im Wert von 434.000 US-Dollar. Alleine der Blumenschmuck hatte einen Wert von 800.000 US-Dollar. Für diese Hochzeit wurde nur das Beste vom Besten gewählt und dementsprechend teuer war sie auch.

1. Prince Harry & Meghan Markle- 54 Millionen Euro

Der Bruder von Prinz William, Prinz Harry landet mit seiner Eheschließung mit der kanadischen Schauspielerin Meghan Markle auf Platz Eins der teuersten Hochzeiten aller Zeiten. In der St. George’s Kapelle in Windsor Schloss gaben sich die beiden das Ja-Wort. Sehr viel Geld wurde natürlich für die Sicherheit und Bewachung der gesamten Hochzeit ausgegeben. Jedoch tragen auch die 430.000 US-Dollar für die exklusive Kleidung und die 700.000 US-Dollar für das Hochzeitsessen und die Getränke zu dieser 54 Millionen Euro teuren Hochzeit bei.

KEINE KOMMENTARE

Deine Meinung?