Die 20 schönsten Schlösser der Welt

Nichts steht so sehr für Luxus, Prunk und Macht wie ein Schloss. Viele dieser Bauten haben Jahrhunderte überdauert und sind noch heute ein Symbol für Träume. Bei einem Besuch lässt es sich in der Pracht der vergangenen Jahrhunderte schwelgen und so mancher schöpft an diesen außergewöhnlichen Orten Ideen für eigene Kreationen, sei es Inneneinrichtung, Gartengestaltung oder einfach das eigene Luftschloss. Die zwanzig schönsten Schlösser der Welt haben wir hier für Sie zusammengestellt.

20.Schloss Les Milandes

Schloss Les Milandes
© Chateau des Milandes von Sail over unter CC BY-SA 3.0

Dieses hübsche Schloss im Südwesten Frankreichs thront hoch über dem malerischen Fluss Dordogne und vereint in einem Stilmix alles, was über Jahrhunderte als schön empfunden wurde: Neogotik, Neorenaissance und für über dreißig Jahre beheimatete es auch Josephine Baker. Die amerikanische Unterhaltungskünstlerin lebte hier bis 1969 mit ihrer Regenbogenfamilie.


19.Burg Gravensteen

Burg Gravensteen in Gent
© Gravensteen (Gent) von Maros unter CC BY-SA 3.0

Schon im frühen Mittelalter errichtet, diente diese gut erhaltene Wasserburg dem Haus Flandern als Residenz. Die Burg Grafenstein befindet sich in der belgischen Stadt Gent und gilt als eine der größten Wasserburgen Europas.

Im 15. Jahrhundert wurde sie Gerichtssitz und erhielt stilecht eine Folterkammer, die heute als Museum besichtigt werden kann. Gruseln garantiert.

18.Schloss Bran

Schloss Bran
© Schloss Bran von Dobre Cezar unter CC BY-SA 3.0 RO

Gruseln lässt es sich auch in Transsylvanien ganz vorzüglich. Wer Bram Stokers Roman Dracula gelesen hat, sieht vor seinem inneren Auge höchstwahrscheinlich dieses Schloss. Wer sich den Traum von einem eigenen Castel erfüllen will, könnte hier Glück haben, denn seit 2014 steht es zum Verkauf. Wert: ca. 95 Millionen Euro.

17.Alcázar de Toledo

Alcázar de Toledo
© Alcázar de Toledo, España von Carlos Delgado unter CC BY-SA 3.0 ES

Schaut man sich die Häuser drumherum an, bemerkt man erst wie riesig dieser Koloss von einem Schloss ist. Die Anlage geht auf Pläne aus dem Jahre 1537 zurück und wurde zwischenzeitlich in 1710 durch Flammen vernichtet und danach wieder aufgebaut.

Historisch bedeutsam wurde es aber nicht etwa durch den Adel, sondern durch den spanischen Bürgerkrieg 1936: Der spätere Diktator Franco beendete die Belagerung der Stadt und adelte die Nationalistentruppe, die sich im Schloss verschanzt gehalten hatte.

16.Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci
© Schloss Sanssouci mit Parkanlage von martin2606 unter CC BY-SA 2.0

Es wirkt beinahe, als wolle es sich hinter seinen Gartentreppen verstecken. Seine Eleganz zeigt es daher nur den Besuchern, die genug Puste haben. Friedrich der Große ließ sein Schloss 1745 in Potsdam bauen, nach dem Vorbild von Versailles. Mit der Planung beauftragte er den Architekten Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff. Ein hübsches Gartenschloss im Stil des Rokoko für die Sommerfrische ist es damals wie heute.

15.Marksburg

Marksburg
© Marksburg Castle von Justin LaBerge unter CC BY 2.0

Im Gegensatz dazu reckt sich die Marksburg dem Himmel entgegen und schenkte seinen Herren einst und dem Burgenfreund dieser Tage einen atemberaubenden Blick auf die Schleifen des Rheins. Über mehrere Jahrhunderte hinweg wurde umgebaut und saniert, heute strahlt es in weiß weit in die Landschaft. Wahrlich königlich.

14.Festung Hohensalzburg

Festung Hohensalzburg
© Festung Hohensalzburg, Austria von giborn_134 unter CC BY-ND 2.0

Dass der Erzbischof Gebhard 1077 nichts Geringeres als Österreichs zweitmeist besuchte Sehenswürdigkeit bauen würde, hätte er wohl nicht gedacht. Von ihrem Hügel blickt die Hohensalzburg noch heute auf die Stadt herab und wohl jeder Besucher allabendlich hinauf, wenn dieses trutzige Meisterwerk romantisch beleuchtet wird.

13.Hawa Mahal

Hawa Mahal
© Hawa Mahal von Nico Crisafulli unter CC BY 2.0

Gleich mehrere Schlösser in einem bietet der Stadtpalast von Jaipur in Indien. Der schönste Part ist jedoch dieses Bauwerk, dessen Name „Palast der Winde“ bedeutet. Unendlich filigran wirken die Balkone aus rotem Sandstein, die den Haremsdamen dazu dienten, unentdeckt dem Treiben in der Stadt zuzusehen.

12.Topkapi-Palast

Topkapi Palast Istanbul

Ein Traum aus 1001 Nacht ist dieses Schmuckstück am Bosporus in der Türkei. Die Sultans ließen über Jahrhunderte hinweg mehrere Höfe errichten, deren Gebäude und Säle sich gegenseitig in Prunk überbieten. Schmuck aus Perlmutt macht sich auch an Wänden gut.

11.Edinburgh Castle

Edinburgh Castle
© Edinburgh Castle von Kim Traynor unter CC BY-SA 3.0

Maria Stuart dürfte hier unruhige Zeiten verbracht haben, denn kurze Zeit später wurde sie gefangen genommen und zur Abdankung gezwungen. Ohne Frage lieben die Schotten von heute aber ihr Schloss und feiern alljährlich ihr berühmtes Military Tattoo. Dass Sonntag ist merkt man in der Stadt daran, dass nicht wie sonst pünktlich um 13 Uhr eine Kanone abgefeuert wird. Auch Tradition braucht seine Ruhepausen.

10. Schloss Chenonceau

Schloss Chenonceau
© Schloss Chenonceau von Wladyslaw unter CC BY-SA 3.0 ES

Das Anlegen eines Schlossgrabens spart man, wenn man gleich das ganze Schloss über einem Fluss errichten lässt so wie dieses. Als „Château des Dames“ wurde jenes Schmuckstück an der Loire bekannt, doch nicht nur wegen seiner Eleganz und Schönheit. In seiner 700-jährigen Geschichte bestimmten oft Frauen das Schicksal des Schlosses, nicht zuletzt Katharina von Medici, die hier das erste Feuerwerk Frankreichs initiierte.

9.Windsor Castle

Windsor Castle
© Windsor castle from the air von Mark S Jobling unter CC BY-SA 3.0 ES

Gediegenen Charme versprüht die liebste Wochenendresidenz von Queen Elizabeth II. Windsor Castle ist das älteste durchgängig bewohnte Schloss der Welt. So richtig königlich ist ein Schloss am Ende doch nur, wenn es auch noch von Königen bewohnt wird, nicht wahr?

Die Vergangenheit des Windsor Castle geht bis in das Jahr 1078 zurück, wo die erste Holzburg gebaut wurde. Ab dem Jahr 1350 entstand hier jedoch das wahre Windsor Castle. Ab dem Jahr 1510 wurde die Festung dann zu einem Palast umgebaut.

8.Schloss Peterhof

Schloss Peterhof
© Aerial photo of Peterhof Palace von Andrew Shiva / Wikipedia unter CC BY-SA 4.0

Nicht nur Potsdam hat einen Versailles-Ableger, auch Sankt Petersburg schmückt sich mit einem prächtigen Schloss in französischem Stil. Nur das Gold erscheint im Licht des Mittsommers noch heller. Pavillonbauten, Ballsäle, Kaskaden: Den russischen Zaren fehlte es hier an nichts.

7.Schweriner Schloss

Schweriner Schloss
© Schweriner Schloss auf der Schlossinsel im Schweriner See, Luftbild von Harald Hoyer unter CC BY-SA 3.0

Einst die Burg slawischer Fürsten, heute als Landtag Sitz der Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern: Das Schweriner Schloss hat so einige Veränderungen durchgemacht in Laufe eines Jahrtausends. Auf einer Insel inmitten eines Sees errichtet zieht es heute vor allem Romantiker an. Vergessen sind die Zeiten, als das Schloss beinahe eine Mehrzweckhalle war: Es diente bereits als Lazarett, Schule für Kindergärtnerinnen und polytechnisches Museum.

6.Burg Himeji

Burg Himeji
© Die Burg Himeji im Mai 2015 nach der fünfjährigen Renovation der Dächer und Wände. von Niko Kitsakis unter CC BY-SA 4.0

Schöner kann eine japanische Burg nicht sein. Die verspielte Dachkonstruktion von Himeji ist ein Paradebeispiel ostasiatischer Architektur. Die Erbauer wollten sich zum Schutze des Prachtbaus aber nicht auf die exponierte Lage verlassen, sondern erdachten schon hoch entwickelte Wehranlagen.

5.Schloss Chambord

Schloss Chambord
© Luftbild des Schlosses Chambord von Elementerre unter CC BY-SA 3.0

An Schlössern ist die Region der Loire gewiss nicht arm, aber Chambord setzt allen gewissermaßen die Krone auf. Es gilt nicht nur als das größte, sondern auch als das prächtigste der Loire-Schlösser und begeistert durch vollendete Symmetrie. Die Stärke Frankreichs sollte es demonstrieren und diente nicht einmal einem Hof als dauerhafter Sitz. So wurde es Jadgschloss und Kulturzentrum, heute ist es Zentrum des Tourismus an der Loire.

4.Zamek Książ

Zamek Książ - Schloss Fürstenstein
© Schloss Fürstenstein, Ansicht von Süden von Jar.ciurus unter CC BY-SA 3.0 PL

Eine faszinierende Melange aus Burg und Schloss bietet Fürstenstein in Polen. Sollte es als Burg erst seine Bewohner schützen, wurden später Teile in ein repräsentatives Schloss umgebaut. Heute strahlt Zamek Książ in rosa, rot und blau in einem Stilmix fast wie ein Märchenschloss.

3.Versailles

Schloss Versailles
© Schloss Versailles von ToucanWings unter CC BY-SA 3.0

Das Schloss von Versailles ist das Schloss schlechthin. Mehr als einen halben Kilometer breit war es aber nur gut 120 Jahre lang das Zentrum der Macht in Frankreich. Während der Französischen Revolution mussten Ludwig XVI und Marie Antoinette es verlassen und das Schloss fiel in die Hände der revoltierenden Masse. Heute kann jedermann durch Spiegelsaal und Park spazieren und sich von der Weitläufigkeit und Pracht des Château faszinieren lassen.

2.Palácio Nacional da Pena

Palácio Nacional da Pena
© Palácio Nacional da Pena von CEphoto, Uwe Aranas unter CC BY-SA 3.0

Auch dieser Palast in der Nähe des portugiesischen Sintra hat etwas Märchenhaftes. Auf den Ruinen eines Klosters erbaut, ist der Palast Schloss Neuschwanstein nachempfunden. Neorenaissance, Neogotik und Rokoko vereinen sich hier zu einer Hymne an die Architekturgeschichte. Dahinter steckt auch ein wahres Märchen: Ferdinand II ließ den Palácio Nacional da Pena für seine Gattin bauen, die jedoch vor Vollendung starb und einen tieftraurigen König zurückließ, daher wird der Palast auch Kummerpalast genannt.

1.Neuschwanstein

Neuschwanstein

Es ist die unangefochtene Nummer Eins unter den schönsten Schlössern der Welt. Millionenfach fotografiert, gemalt, kopiert ist Neuschwanstein der Inbegriff eines Märchenschlosses, wie es Disney nicht schöner hätte erfinden können. Völlig losgelöst von finanziellen Begrenzungen ließ sich Ludwig II eine bewohnbare Theaterkulisse schaffen, die ihn tief in die Schulden trieb und schließlich zu seiner Entmündigung führte. Das Ergebnis ist trotzdem fantastisch. 1,5 Millionen Besucher jährlich überzeugen sich davon.

KEINE KOMMENTARE

Deine Meinung?