Die 5 originellsten Hotels der Welt

Ein Strandurlaub in der Türkei, ein Wanderurlaub in den Alpen oder eine malerische Kreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer sind die Art von Urlaub, die die meisten Deutschen Jahr für Jahr verbringen. Wer allerdings auf der Suche nach einer außergewöhnlichen und unvergesslichen Reise ist, der sollte sich von den von uns gelisteten 5 originellsten und einzigartigen Hotels der Welt inspirieren lassen.

Ob in Finnland, Kenia oder auf den Fidschi-Inseln – überall auf der Welt haben sich die Besitzer ein besonderes Konzept einfallen lassen, das sich von den herkömmlichen Hotels in jeglicher Hinsicht unterscheidet und einen Urlaub der besonderen Art garantiert.


5.Schneeiglus – Saariselkä, Finnland

Hotel Igloo Village Kakslauttanen - Finnland
© Foto des Betreibers

Das Kakslauttanen Arctic Resort liegt hoch oberhalb des Polarkreises, in der Nordostecke des finnischen Lapplands. Dieses abgelegene, aus Schneeiglus, Glasiglus und Blockhütten bestehende Dorf ist der ultimative Ort für einen arktischen Romantikurlaub. Jeden Winter werden große Strukturen aus Eis und Schnee errichtet – sei es eine Eis-Bar, eine Eis-Kapelle oder das weltgrößte Schnee-Restaurant.

Während des mehrtägigen Aufenthaltes werden den Gästen sämtliche Aktivitäten geboten, die sich in der Umgebung und bei den Bedingungen umsetzen lassen. Dazu zählen im Winter unter anderem eine Husky-, Rentier- oder Motorschlitten-Safari, Eisangeln, Skilaufen und die Nordlichter beobachten, im Sommer lässt sich Goldwaschen, eine Quad-Safari oder einen Ausflug zum Nordkap unternehmen sowie die Mitternachtssonne genießen.

4.Capsule Inn – Tokio, Japan

Capsule Inn Japan
© Loving the capsules von Raelene Gutierrez unter CC BY 2.0

Das Capsule Inn in Tokio ist nur eines der vielen Hotels dieser in Japan weit verbreiteten Form – den Kapselhotels. Diese verfügen über eine große Anzahl von extrem kleinen Räumen (Kapseln), die für all diejenigen gedacht sind, die eine einfache und kostengünstige Übernachtungsmöglichkeit suchen und dabei kein Problem damit haben, auf den Service zu verzichten, den herkömmliche Hotels bieten.

Die Bodenfläche einer solchen Kapsel besteht zumeist aus einer 2 m² großen Bodenfläche und einer Höhe von nur 1,20 m vom Boden bis zur Decke. Zudem zählen in vielen Fällen ein Fernseher, eine Spielekonsole und eine drahtlose Internet-Verbindung zur Ausstattung. Der Preis für eine Übernachtung liegt dabei zwischen umgerechnet 14 und 30 €.

3.Giraffe Manor – Nairobi, Kenia

Giraffe Manor
© Foto des Betreibers

Den dritten Platz auf der Liste der 5 originellsten Hotels der Welt ergattert sich das Giraffe Manor in Nairobi. Ausgestattet ist das kleine Hotel mit 10 Luxus-Zimmern und weiteren Annehmlichkeiten wie einem Kosmetikbereich oder WLAN. Das Highlight dieser Anlage sind jedoch die Rothschild-Giraffen, die beim Frühstück der Gäste auch gerne einmal ihre Köpfe durch das Fenster strecken und nicht selten auch etwas Essbares erhaschen.

Auf dem 140 Hektar großen Wald- und Wiesenstück tummeln sich neben den Giraffen auch zahlreiche Warzenschweine, kleine Antilopen, Buschböcke und viele heimische Vogelarten. Kostenpunkt pro Person pro Nacht: ab 354 €. Dafür darf man während des Aufenthaltes allerdings auch Vollpension genießen und natürlich ein Erlebnis, das man so schnell nicht wieder vergessen wird.

2.The Magic Mountain Hotel

The Magic Mountain Hotel Chile
© Hotel von Christian Córdova unter CC BY 2.0

Das im chilenischen Huilo-Huilo Naturpark gelegene und vom Regenwald umgebene Magic Mountain Hotel ist sicherlich eines der originellsten Hotels der Welt. Das antike Erscheinungsbild der Außenfassade lässt bereits auf das Interieur im Inneren des Hotels schließen – zu erwähnen seien da vor allem die aus massivem Holz gefertigten Whirpools.

Es gibt zwar nur neun Zimmer, jedes von ihnen bietet allerdings einen Blick auf den dichten Wald und die wilden Tiere außerhalb, einschließlich Leguane, Tukane, Eidechsen und Pumas. Den Gästen wird während ihres Aufenthaltes sämtliche Aktivitäten angeboten – Wildwasser-Rafting, Skitouren im Winter und ein beeindruckender Spa-Bereich sind nur einige dieser. Die Preise reichen dabei von 250 $ bis 400 $ pro Nacht.

1.Poseidon Undersea Resorts

Poseidon Undersea Resorts
© Foto des Betreibers

Obwohl die Eröffnung des weltweit ersten Unterwasser-Resorts auf den Fidschii-Inseln 2008 verschoben werden musste, haben sich bereits über 150.000 Menschen auf der Warteliste eingetragen, um dieses neuartige Erlebnis als eine der ersten erleben zu können. Wann das planmäßig 25 Suiten, einen Spa-Bereich, eine Bar, einen Tauchshop, ein Restaurant sowie einen Fitness- und Konferenzraum umfassende Unterwasserhotel letztendlich eröffnen wird, steht bis zum heutigen Tag noch nicht fest.

Das nicht gerade günstige Vergnügen zwölf Meter unterhalb der Wasseroberfläche soll mindestens 1.000 $ pro Nacht pro Person kosten. Dafür bekommt jeder Gast allerdings auch ein eigenes U-Boot zur Erkundung der Lagune zur Verfügung gestellt. Überraschenderweise gab der Betreiber des Poseidon Undersea Resorts im April 2013 bekannt, dass bereits ein weiteres Unterwasser-Resort an einem anderen Ort in Planung sei, obwohl das erste noch gar nicht errichtet ist. Reine Zukunftsmusik, könnte man meinen – trotzdem das sicherlich originellste Hotel der Welt.

KEINE KOMMENTARE

Deine Meinung?