Die 5 teuersten Gebäude der Welt

„Immer größer, immer teurer“ lautet das Motto der Initiatoren der Megabauten, die Kosten verschlingen, an welchen Summen sich jeder Normalsterbliche verschluckt. Diese werden mittlerweile innerhalb weniger Jahre, teilweise sogar Monate, errichtet.

Von ertragsträchtigen Gewerbeimmobilien über exklusive Hotelanlagen mit unbezahlbaren Super-Suiten und großen Casinos bis hin zu besonders extravaganten, persönlichen Residenzen, von New York über Abu Dhabi bis hin zum südostasische Inselstaat Singapur – all diese Projekte sind Bestandteil der von uns im Folgenden vorgestellten Liste der 5 teuersten Gebäude der Welt.


5.One World Trade Center, New York – 2,7 Milliarden Euro

One-World-Trade-Center-New-York
© haveseen / Shutterstock.com

Das „One World Trade Center“ steht in Manhatten, ist 541 Meter hoch und derzeit das größte Gebäude in New York und der gesamten USA. Es wird auch als „Freedom Tower“ bezeichnet, um den Opfern des ehemaligen World Trade Centers zu gedenken, das bei dem Terroranschlag am 11. September zerstört wurde. Das sich noch im Bau befindliche Gebäude verfügt über 104 Etagen und veranschlagt Kosten in Höhe von 3,8 Milliarden US-Dollar, was rund 2,7 Milliarden Euro entspricht.

4.The Cosmopolitan, Las Vegas – 3 Milliarden Euro

The-Cosmopolitan-Las-Vegas
© Jason Patrick Ross / Shutterstock.com
„The Cosmopolitan“ erhebt sich 184 Meter in den Himmel und verfügt über 52 Etagen. Das Luxus-Resort wurde im Jahr 2010 fertiggestellt und verfügt über knapp 3.000 Zimmer, ein 75.000 Quadratmeter großes Casino und ein Theater mit 1.800 Sitzplätzen. Das aus zwei Hochhaustürmen bestehende Gebäude wurde 2013 zum besten Hotelt der Welt gekürt und verfügt weitergehend über einige Nachtclubs, Kinos, eine Konferenzhalle auf 14.000 Quadratmetern und eine berühmte Hochzeitskapelle.

3.Emirates Palace, Abu Dhabi – 3,2 Milliarden Euro

Emirates-Palace-Abu-Dhabi
© Patryk Kosmider / Shutterstock.com
DasEmirates Palace“ ist ein 72 Meter hohes 7 Sterne Hotel in Abu Dhabi, das über sechs Etagen verfügt. Atemberaubend bunte Gärten, die sich über 1.000 Hektar ausbreiten, umgeben das Hotel und Elite-Gäste können auf dem 1,3 km breiten Privatstrand entspannen. Viele der Suiten sind mit Gold und Marmor ausgestattet. Die oberste Etage verfügt über sechs Super-Suiten, die ausschließlich Mitgliedern des Königshauses und Honoratioren aus den Vereinigten Emiraten vorbehalten sind.Im Dezember 2010 rühmte das Luxus-Hotel mit dem weltweit teuersten Weihnachtsbaum, der bei mehr als 11 Millionen Dollar liegt.

2.Resorts World Sentosa, Singapur – 3,9 Milliarden Euro

Resorts-World-Sentosa-Singapur
© TK Kurikawa / Shutterstock.com

Das von Michael Graves entworfene „Resorts World Sentosa“ verfügt über 10 Etagen, 1.800 Zimmer und ist rund 50 Meter hoch. Das Luxushotel verfügt über ein Kasino, den Marine Life Park (das größte Ozeanarium der Welt) und die Universal Studios. Das Resort wurde im Jahr 2010 fertig gestellt und die Gäste von über 10.000 Angestellten betreut, die den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Ein Salon und ein großzügiger Spa-Bereich sind nur einige der Luxusfeatures, die das Hotel der Extraklasse bietet.

1.Marina Bay Sands, Singapur – 4,35 Milliarden Euro

Marina-Bay-Sands-Singapur
© TK Kurikawa / Shutterstock.com

Auf Platz 1 der 5 teuersten Gebäude der Welt liegt das „Marina Bay Sands“, ein Luxushotel mit 2.561 Zimmern, einem Einkaufszentrum, Museum, zwei großen Theatern, einem Kongress- und Ausstellungsraum, sieben Starkoch-Restaurants, einer Eislaufbahn und zwei schwimmenden Kristall-Pavilions. Gekrönt wird es durch einen Infinity-Pool, der den Eindruck erweckt, als würde das Wasser in der Unendlichkeit verlaufen und einen exklusiven Ausblick über die Metropole bietet. Nich zuletzt genannt sei an dieser Stelle das mit 500 Tischen und 1.600 Spielautomaten ausgestattete Casino.

KEINE KOMMENTARE

Deine Meinung?