Die 5 reichsten Länder im Jahr 2050

Im Angesicht der schnelllebigen Welt wirtschaftliche Prognosen für das Jahr 2050 aufzustellen kann durchaus gewagt sein. Mithilfe von komplexen Analyse der lebenswichtigen Wirtschaftssysteme und Infrastruktur, der Qualität des Bildungssystems eines Landes und der demokratischen Institutionen, der Geburtenraten und der Rechtsstaatlichkeit wird es Analysten jedoch möglich, das BIP und Pro-Kopf-Einkommen für die nächsten Jahrzehnte zu prognostizieren.

Die Großbank HSBC hat dazu im Zuge einer Studie eine Liste der 100 ökonomisch stärksten Länder herausgegeben, die einige Überraschungen mit sich bringt. Hier die 5 reichsten Länder im Jahr 2050..


5.Deutschland – 3,30 Billionen Euro

Deutschland
© Sergey Novikov/Shutterstock.com

Pro-Kopf-Einkommen: 46.927 € | Einwohnerzahl: 71 Millionen

Die Prognosen zeigen, dass Deutschland auch über die nächsten Jahrzehnte die stärkste Volkswirtschaft in Europa bleiben wird, obwohl die Wirtschaftsleistung abnehmen wird. Indien wird Deutschland in naher Zukunft überholen. Das Pro-Kopf-Einkommen wird sich hierzulande bis zum Jahr 2050 verdoppeln, was mitunter auf eine um 11 Millionen Menschen fallende Bevölkerungszahl zurückzuführen ist. Trotz des starken Rückgangs der erwerbstätigen Bevölkerung wird die ökonomische Stärke Deutschland weiterhin tragen.

4.Japan – 5,72 Billionen Euro

Japan
© Sean Pavone/Shutterstock.com

Pro-Kopf-Einkommen: 56.327 € | Einwohnerzahl: 102 Millionen

Die japanische Regierung sieht sich einer rasant alternden, damit schrumpfenden Bevölkerung gegenüber, die bis zum Jahr 2050 um schätzungsweise 20 % zurückgegangen sein wird. Zusätzlich zu der alternden Bevölkerung ist Japan eines der Industrieländer mit den niedrigsten Geburtenraten. Trotz dieser erschreckenden Fakten wird Japan im Jahr 2050 weiterhin eines der wirtschaftsstärksten Länder sein und gemessen am Pro-Kopf-Einkommen auf dem 4. Platz liegen.

3.Indien – 7,27 Billionen Euro

Indien
© RuthChoi/Shutterstock.com

Pro-Kopf-Einkommen: 4.507 € | Einwohnerzahl: 1,614 Milliarden

Schon jetzt hat Indien eine Bevölkerungszahl von über 1,2 Milliarden, bis zum Jahr 2050 werden noch einmal 400 Millionen Menschen dazukommen. Die Wirtschaft wird sich bis dahin prächtig entwickeln und, gemessen am jetzigen Stand, 5 Länder überholen, einschließlich Deutschland. Indien ist mit der jährlichen BIP-Wachstumsrate von 5,0 % ein Paradebeispiel für die wirtschaftlichen Vorteile einer wachsenden Bevölkerung.

2.USA – 19,82 Billionen Euro

USA
© upthebanner/Shutterstock.com

Pro-Kopf-Einkommen: 49.128 € | Einwohnerzahl: 404 Millionen

Das seit einigen Jahrzehnten wirtschaftlich stärkste Land der Welt wird sich 2050 voraussichtlich an zweiter Stelle vorfinden. Unter den Industrieländern werden die Vereinigten Staaten eines der geringsten Wachstüme in Bezug auf das Pro-Kopf-Einkommen in den kommenden Jahrzehnten erleben. Trotzdessen wird sich die Wirtschaftsleistung verdoppeln, die Bevölkerung ein enormes Wachstum um fast 90 Millionen Menschen erfahren. Gemessen am Pro-Kopf-Einkommen wird die USA den 8. Rang einnehmen.

1.China – 22,54 Billionen Euro

China
© chungking/Shutterstock.com

Pro-Kopf-Einkommen: 15,811 € | Einwohnerzahl: 1,426 Milliarden

Es wird prognostiziert, dass China bis zum Jahr 2050 die Vereinigten Staaten ökonomisch überholt haben wird. Trotz einer stetigen Lockerung der Ein-Kind-Politik ist die Volksrepublik weiterhin eines der Länder mit den geringsten Geburtenraten weltweit, was dazu führen wird, dass der enormen Bevölkerungszahl ein vergleichsweise geringes Bevölkerungswachstum gegenübersteht. Gemessen am Pro-Kopf-Einkommen mit 15,811 € wird sich China nur an der 54. Stelle einfinden.

KEINE KOMMENTARE

Deine Meinung?