Tags Posts tagged with "Casino"

Casino

Wussten Sie, dass fast die meisten modernen Online-Casinos zuerst für mobile Plattformen und dann für Computer entwickelt werden? Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass immer mehr Spieler Smartphones benutzen, um online zu spielen. Ein Casino auf dem Handy ist zum neuesten Trend geworden, der eine beträchtliche Bedeutung und noch mehr bedeutende Vorteile hat. Im Folgenden werden wir diese Vorteile diskutieren. Wollen Sie mehr erfahren? Lesen Sie im Online Casino Echtgeld Test mehr darüber.

Warum ist es bequemer, in Online-Casinos von mobilen Geräten aus zu spielen?

Glücksspiel für unterwegs

Casinospiele für das Handy sind modern, ansprechend und verfügen über die gleiche Funktionalität wie die PC-Versionen. All das ist dank der HTML5-Technologie möglich, die diese Spiele auf allen Geräten, Smartphones, Tablets und Computern, lauffähig macht. Ein Spiel wird seine Benutzeroberfläche und Funktionen entsprechend dem verwendeten Gerät optimieren.

Für Spieler bedeutet dies einfach, dass sie unterwegs, beim Warten auf etwas oder in der Mittagspause spielen können. Denken Sie daran, dass die Erfahrung eines mobilen Casinos immer vorhanden ist. Sie können Spiele spielen, gewinnen und mehr spielen, um mehr Geld zu gewinnen. Im Grunde genommen erhalten Sie die gleiche Funktionalität wie beim PC-Glücksspiel der alten Schule, aber ohne ortsabhängige Beschränkungen.

Einige von Ihnen werden wissen, dass alle Spiele für das mobile Glücksspiel verfügbar sind. Das gilt sogar für Live-Casino-Spiele, die bis vor kurzem den PC-Spielern vorbehalten waren. Heute können Sie diese auch auf Ihrem mobilen Gerät spielen, und Sie werden die gleiche Erfahrung machen.

Es fühlt sich natürlicher an

Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen an Touchscreens gewöhnt sind. Es fühlt sich natürlicher an als die Verwendung einer Computermaus und einer Tastatur. Schließlich klicken Sie auf das, was Sie benutzen möchten. Deshalb fühlt sich das mobile Glücksspiel attraktiver an. Ein Tablet-Casino wird alle Optionen, alle Spiele und alle Mechanismen auf dem Bildschirm anzeigen. Sie können auf die Dinge klicken, die Sie wollen und Sie können es sofort tun, ohne irgendwelche Mittel.

Es ist etwas Besonderes, wenn man auf einem mobilen Gerät spielt. Trotz eines kleineren Bildschirms sehen die Spiele angepasster aus, angemessener in Ermangelung eines besseren Wortes. Ja, das Spielen über den PC ist immer noch die primäre Wahl für einige Spieler, aber immer mehr von ihnen steigen auf mobile Plattformen um, während wir sprechen.

Besondere Boni

Dank CasinoTop können wir sehen, dass fast alle Casinos in diesen Tagen einige Promotionen anbieten. Es gibt unzählige Optionen, wenn es um Promotionen geht, und wir würden einen ganzen Artikel benötigen, nur um die wichtigsten Arten zu erklären. Wie auch immer, die meisten dieser Boni sind für Spieler verfügbar, die einen PC und ein Smartphone/Tablet benutzen. Hier gibt es eine besondere Art.

Spieler können Promotionen nutzen, die nur für Smartphone-Spieler verfügbar sind. Dies können No Deposit Boni, Freispiele für einen bestimmten Slot oder viel höhere Deposit Match Boni als bei der PC-Version sein. Diese Promotionen waren weit verbreitet und beliebt. Das Ziel war es, das mobile Spielen zu fördern, also boten die Casinos exklusive Boni an, während man die App installierte oder eine mobile Version des Casinos nutzte. Heutzutage sind sie zwar verfügbar, aber nicht mehr so häufig.

Sofortige Transaktionen

Um Geld in das Casino einzuzahlen, benötigen Sie eine Kreditkarte, einen Zahlungsanbieter oder ein E-Wallet. Wenn Sie bereits Zahlungen auf Ihrem mobilen Gerät eingerichtet haben, können Sie diese nutzen, um das Konto sofort aufzufüllen. Es besteht keine Notwendigkeit, jedes Mal Kreditkarteninformationen oder ähnliches einzugeben. Zum Beispiel, wenn Sie PayPal oder ein anderes E-Wallet verwenden.

Sie können deren App herunterladen und verwenden. Über die App nehmen Sie eine Einzahlung in einem Casino vor, in dem Sie spielen möchten. Dieser Vorgang dauert bis zu einer Minute, während der gleiche Vorgang auf einem PC bis zu 10 Minuten dauern kann.

Besserer Internetzugang

Casinospiele für Mobiltelefone benötigen eine Internetverbindung, um zu funktionieren. Schließlich brauchen Sie jedes Mal eine Internetverbindung, wenn Sie das Internet nutzen. Computer und Laptops können dazu entweder LAN- oder Wi-Fi-Netzwerke nutzen. Aber beide arbeiten über den gleichen Provider und sind im Grunde das gleiche Netzwerk. Mobiltelefone können Wi-Fi- und zellulare Netzwerke nutzen, was völlig unterschiedliche Dinge sind. Das bedeutet, dass, wenn ein Netzwerk ausfällt, das zweite dies nicht tut. Wenn das Wi-Fi-Signal ausfällt, können Sie über das Mobilfunknetz weiterspielen.

Diese sind heutzutage zuverlässiger und können sogar schneller sein. Wenn Sie über ein Smartphone spielen, haben Sie ein zuverlässigeres Erlebnis. Sie können auch dann spielen, wenn Menschen in Ihrer Nähe nicht auf das Internet zugreifen können. Wenn Sie ein 5G-Netzwerk verwenden, können Sie sogar noch mehr genießen, da alle Seiten innerhalb einer Sekunde geladen werden.

Fügen Sie die Tatsache hinzu, dass die meisten Anbieter eine unbegrenzte Nutzung des Mobilfunknetzes haben, und Sie können ableiten, warum diese Form des Glücksspiels die erste Wahl von uns vielen ist. Die Situation ist die gleiche, wenn Sie die Nutzung von Casino-Apps oder einer mobilen Website-Version in Betracht ziehen.

Sie können während eines Stromausfalls zocken

Es ist offensichtlich. Wenn Sie ein Smartphone haben, können Sie spielen und zocken, während es keinen Strom gibt. Ja, das passiert nicht die ganze Zeit, aber es kann irgendwann passieren. Das Letzte, was Sie wollen, ist, Ihre Hand aus diesem Grund zu verlieren, obwohl Sie starke Karten haben. Es gibt einen weiteren Vorteil. Viele Anwender haben und tragen Powerbanks bei sich.

Selbst wenn Ihr Akku leer ist, können Sie noch stundenlang zocken. Das ist extrem wichtig, wenn Sie vorhaben, eine Hand oder ein Spiel zu beenden, bevor Sie das Spiel verlassen. All dies bedeutet, dass mobile Plattformen leistungsfähiger sind. Sie können buchstäblich spielen, wenn andere Leute den Fernseher nicht einschalten können, oder Sie können Spiele genießen, während andere nur beobachten können.

Schlusswort

Heute sind Echtgeld-Casinospiele für mobile Plattformen stärker, besser und leistungsfähiger als je zuvor. Die Spieler haben unzählige Optionen, können erstaunliche Vergünstigungen erhalten und das Glücksspiel mehr als je zuvor genießen. Wenn es zu Nachteilen kommt, gibt es keine. Sie können nach wie vor alle Spiele spielen und auf die gleiche Weise zocken wie auf dem PC.

Smartphones sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Sei es für die Arbeit oder den privaten Gebrauch – in nahezu jeder Situation wird das Handy benötigt. Immer beliebter wird das Spielen und Zocken darauf. Das gilt auch für moderne Casino Spiele, die normalerweise nicht am Handy gespielt werden. Doch Glücksspiel ist auch auf Tablets sehr bleibt. Wer gerne etwas zwischendurch Casino an seinem Handy spielen möchte, sollte zuvor auf einige Dinge achten. Worauf es zu achten gibt und wie sich der beste Anbieter finden lässt, zeigt der folgende Artikel.

Mobile Casino am Handy für zwischendurch

Was zeichnet ein gutes Mobile Casino aus?

In Deutschland spielen mittlerweile zwischen 70 und 80% der Leute an ihrem Handy. Aus diesem Grund haben sich die Anbieter auch auf Mobile Gaming und Casino Spiele spezialisiert. Wichtig bei der App ist die Auswahl an Spielen. Je mehr es gibt, umso besser. Auch die Grafik und die Ladegeschwindigkgeit sollten entsprechend gut sein. Leider gibt es nach wie vor einige Casinos, die nur eine eingeschränkte Auswahl an Spielen für das Mobile Casino anbieten. Zusammengefasst zeichnen folgende Punkte ein gutes Mobile Casino aus:

  • große Auswahl an Spielen
  • einfache Bedienung
  • guter Support
  • Sicherheit
  • Zertifizierung

Vorteile durch Mobile Casino

Mobile Casino bietet einige Vorteile gegenüber dem klassischen Spielen in einem Casino. Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Vorteile:

  • Nutzer können überall zu jeder Tageszeit spielen
  • Spielen lassen sich binnen weniger Sekunden wechseln
  • optimiert für das Smartphone und Tablet
  • einfache Nutzung
  • spart die Fahrt ins echte Casino
  • deutlich größere Auswahl an Spielen

Einer der Hauptgründe Mobile Casino zu spielen ist natürlich die Bequemlichkeit. Die Unabhängigkeit und Möglichkeit an jedem Ort zu spielen ist für viele der Hauptgrund. Zudem macht das Spielen auf dem Tablet oder Smartphone genauso viel Spaß wie bei einem echten Besuch. Neben den gleichen Bonus-Runden gibt es auch die gleichen Soundtracks. Der letzte Vorteil ist das Gewinnen an sich. Echtgeldgewinne lassen sich mit einem Klick auszahlen und auf das Konto überweisen.

Fazit

Das Spielen auf dem mobilen Endgerät ist mittlerweile beliebter als auf dem PC oder in einem echten Casino. Dafür gibt es eine Menge Gründe. Zum einen ist es die deutlich größere Auswahl an verschiedenen Spielen. Des Weiteren sind Spieler nicht abhängig und können zu jeder Tageszeit spielen. Wichtig beim Finden eines passenden Anbieters sind die Bewertungen. Unter anderm findet man seriöse Mobile Casinos auf Casinoheld. Dazu zählen Sicherheit, Auszahlung, Support sowie die Anzahl an Spielen. Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte sollte dem Mobile Casino nichts mehr im Weg stehen.

Viele sagen, dass Macau mittlerweile größer ist als Las Vegas. Hier wird mehr gezockt als irgendwo sonst auf der Welt. Es gibt derzeit mehr als 40 Casinos in Macau.

Macau bei Nacht

Wo liegt Macau?

Macau liegt an der Südküste des chinesischen Festlandes und gilt als Sonderverwaltungszone. Von Hongkong aus gesehen liegt Macau auf der gegenüberliegenden Seite des Perlfluss-Deltas. Bis 1999 gehörte Macau zu Portugal. Die riesigen und atemberaubenden Casinos und Einkaufszentren am Cotal Strip, welcher die Inseln Taipa und Coloane verbindet, gaben diesem Spielerparadies den Spitznamen „Las Vegas Asiens“. In Macau leben rund 623.000 Einwohner. So ist es kein Wunder, dass sich sehr viele Zocker und Berufsspieler hier Pudel wohlfühlen.

Wo befinden sich die Casinos?

In Macau befinden sich die Casinos an zwei unterschiedlichen Standorten. Im Zentrum von Macau liegt das „Grand Lisboa“, dass „Wynn“ und das „Sands“. Außerhalb der Stadt liegt der Cotai Strip, quasi die Antwort auf den Vegas Strip. Um dort einzulaufen, geht es nur mit dem Shuttlebus, was sich aber lohnt, denn hier befindet sich unter anderem das Venetian und das Studio City Casino.

Studio City

In den Casinos von Macau haben sich die Regeln seit Ankunft der amerikanischen Casinos sehr verschlechtert. Aus The Venetian und Wynn sind mehr oder weniger große Unterhaltungspaläste geworden. Die Spielhallen-Qualität hat ein wenig gelitten, durch die Auflockerung der Kleiderordnung, sofern man dort nicht die High-Roller-Tische besuchen möchte. Ansonsten gelten die gleichen Regeln wie die Kleiderordnung.

Die Richtlinien

In Macau gilt 21 Jahre als legales Glücksspielalter. Der Reisepass oder ein Hongkonger Personalausweis sind die einzigen Ausweispapiere, die vom Sicherheitsdienst akzeptiert werden. Dinge wie Kameras, Laptops und Gepäck müssen an der Garderobe abgegeben werden. Die Kleiderordnung ist variabel, allerdings sind die örtlichen Casinos etwas konservativer. Im Allgemeinen sollten Shorts, Flip-Flops oder ärmellose Oberteile für Frauen und Männer als Garderobe vermieden werden. Wer lieber ohne Kleiderordnung spielt, der sollte es besser online versuchen, siehe hier. Strengere Kontrollen gibt es beim Betreten eines High-Roller-Raums. Als Zahlungsmittel wird nur der Hongkong-Dollar akzeptiert und nicht die Macau Pataca Währung.

Die fünf besten Casinos in Macau

Nummer 1: The Venetian Casino Resort

Hierbei handelt es sich um das größte Casino-Resort der Welt, noch wesentlich größer als alle Casinos in Las Vegas. Im venezianischen Macau befindet sich das wichtigste Einkaufszentrum der Region. Ein Hotel mit Gondolieri und 3000 Zimmern. Von dort aus können die Gäste durch die nachgeahmten italienischen Straßen flanieren. Es ist das Komplettpaket als Resort. Bei Nacht gibt es Shows und tolle Restaurants. Das venezianische Hotel ist eines der besten Unterkünfte in Macau.

The Venetian Macao

Nummer 2: City of Dreams

Es gehört zu einem der ersten Reiseziele für Spieler in Macau. Sie lässt die Gladiatoren und Gondolieri ihrer Konkurrenten links liegen, um ein stilvolles Erlebnis zu bieten. Der Spielboden ist einer der am besten gestalteten in der Stadt und auch einer der Größten. Mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurants, Luxushotels und die beste Hausmesse, sind nur einige Gründe, warum die „Stadt der Träume“ als eines der exklusivsten Casinos in Macau gilt.

Nummer 3: Sands Macao

Es war das erste Casino im Las Vegas-Stil in Macau und hat nicht an Anziehungskraft verloren. Eine gewisse Bodenständigkeit mit Live-Bands und kostenlosen Getränken sorgen im Sands Macau für ein paar unbeschwerte Stunden.

Nummer 4: Wynn Macau

Dieses Hotel ist zwar kleiner als die meisten seiner Konkurrenten, dafür aber schlauer. Teure millionenschwere Wandteppiche prangen an den Wänden und Vasen aus der Qing-Zeit zieren die Lobbys des Hotels. Den Rest erledigen die Designerkurven in Form eines der attraktivsten Casinos in Macau. Im Inneren befinden sich Tische mit recht hohen Mindesteinsätzen, sowie einem High-Roller-Raum, der als einer der exklusivsten der Stadt bezeichnet wird.

Nummer 5: Grand Lisboa Macau

Bevor die Las Vegas-Importe in Macau eintrafen, war das Hotel ein Macau-Original. Es war der größte Deal in der Stadt. Die Fünf-Sterne-Hotelzimmer und das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant zeugen vom dem Erfolg des Grand Lisboa Macau. Es bleibt dennoch am attraktivsten da das Casino mehr Glücksspiel bietet, dafür aber weniger Glanz.

Für knapp 30.000 Euro von London nach St. Petersburg hört sich exquisit an. Die kostbar ausgestattete Suite auf dem Schiff gewährt selbstverständlich den imponierenden Ausblick aufs Meer. Das Schiff erinnert an eine Yacht und sorgt für höchsten Komfort. Kabinen mit Balkon können gebucht werden, der eigene Balkon ist zweifellos angenehmer. Der 24-Stunden-Service versteht sich von selbst. Das hervorragend ausgestattete Kreuzfahrtschiff verfügt über unterschiedliche Restaurants, Bars, Theater und Diskotheken. Exklusive Spa-Angebote vervollständigen das pure Luxusleben. Die Kabinen sind selbstverständlich komfortabel ausgestattet mit Schreibtisch, Sitzecke, TV, Laptop-Anschluss, W-LAN Zugang, Telefon usw. Ein kleiner Kühlschrank befindet sich ebenso in der Kabine; wer es wünscht, bekommt einen Obstkorb.

Luxusleben - luxuriöse Kreuzfahrt

All-Inklusive-Kreuzfahrt

Sich um nichts kümmern, luxuriöse Auszeit vom Alltag, das ist der Traum vieler Menschen. Die exklusive Weltreise mit einigen markanten Punkten:

  • Abfahrt Hamburg, im Kreuzfahrtpaket sind die Hin- und Rückflüge, beispielsweise an dieser Stelle nach Hamburg, enthalten.
  • Dauer 275 Tage,
  • Hamburg – Montreal ist die erste Anlaufstelle,
  • danach von New York nach Nassau, Hauptstadt der Bahamas.

Es ist klar, dass nicht jede Station aufgeführt werden kann. Die letzte Etappe ist von Lissabon nach Hamburg. Es gibt Kategorien, die einfache Suite, die Suite mit Balkon und die Wellness-Kabine, letztere ist exklusiver und kostspieliger. Luxus-Kreuzfahrten werden häufig als Kreuzfahrt mit Flug angeboten, das sogenannte Rundum-sorglos-Paket. Zu den Leistungen gehören standardmäßig:

  • 24 Stunden-Kabinenservice,
  • Champagner zur Begrüßung,
  • Gepäckbeförderungen bei der Ein- und Ausschiffung,
  • Nutzung der Bordeinrichtungen, jedenfalls der meisten,
  • täglich gefüllte Minibar mit alkoholfreien Getränken,
  • exzellentes Unterhaltungsprogramm an Bord,
  • qualifizierte Kinderbetreuung.

Das Restaurant präsentiert kulinarische Genüsse für jeden Geschmack. Die französischen, asiatischen und mediterranen Delikatessen sind für den Genießer eins der Highlights auf dieser Reise. Der Spa-Bereich erlaubt Entspannung rundum, damit der Gast neue Energie schöpfen kann. Zeitweilig benötigt jeder Urlauber etwas Abwechslung, da passt doch ein Casinobesuch im Internet. Der Laptop, das Tablet sorgen für eventuelle Gewinne, um noch mehr Luxus zu genießen:

Echtgeld Online Casino.

Auf der exklusiven Kreuzfahrt Dubai erleben

Wer von Dubai hört, denkt an Reichtum und Überfluss. Die Besichtigung des Burj Khalifa, das größte Gebäude der Welt, ist beeindruckend. Den Cocktail in der 123. Etage mit Genuss schlürfen, hat schon was für sich. Der Stadtrundgang durch Abu Dhabi bleibt unvergessen. Wenn Sie wieder in Ihrer Kabine sind, erfreuen Sie sich bei einem spannenden Spiel allecasinos.at. Der exklusive Urlaub auf einem eleganten Kreuzfahrtschiff ist für manche Menschen machbar, sie erfreuen sich am sorglosen Leben.

Luxus – Schwelgen im Überfluss

Das ist der Traum vieler Menschen, es gibt durchaus präsentable Angebote, die diese Annehmlichkeiten versprechen und realisieren. Für viele Leute ist es ein Pluspunkt, unter sich zu sein. Das Sonnendeck ist privat, der Whirlpool oder der Balkon, Exklusivität steht an erster Stelle. Der verwöhnte Reisende kann sich unter die „breite Masse“ mischen oder für sich bleiben. Jeder genießt seinen Urlaub auf seine ihm angenehme Art und Weise. Auf den neueren Schiffen gibt es acht Restaurants, verhungern wird wohl kein Gast. Die Vegetarier, die Veganer verfügen über ihren eigenen Bereich.

Endlich ist es so weit: Der Luxusliner »Norwegian Bliss« verlässt die Meyer-Werft und gleitet hinaus auf die wogende Nordsee! Das Schiff wurde speziell für Alaska-Kreuzfahrten konzipiert und verfügt deshalb über besonders umweltfreundliche Motoren und eine Abgasreinigungsanlage nach modernsten Standards. Doch nicht nur die Umwelt darf sich freuen, auch auf die Passagiere an Bord wartet ein Luxus-Erlebnis der Extraklasse! Der stetig wachsende Komfort an Bord der großen Kreuzfahrtschiffe stellt wahrscheinlich den wichtigsten Grund dafür dar, dass immer mehr Menschen sich für einen Urlaub auf hoher See entscheiden.

USA
Deutschland
Großbritannien
Australien
Italien
11,21 Mio
1,77 Mio
1,61 Mio
1,00 Mio
0,84 Mio

https://www.cruisetricks.de/statistik-2014-22-mio-kreuzfahrtpassagiere-weltweit/
Die Top 5 der Kreuzfahrt-Nationen: So viele Passagiere stachen im Jahr 2014 in See
Source: cruisetickets.de

Zwischen ewigem Eis und prickelndem Champagner

Bei der »Norwegian Bliss« handelt es sich bereits um das dritte Schiff seiner Art, der sogenannten Breakaway-Plus Klasse, das die besagte Werft entlässt. Und diese stählerne Lady geizt tatsächlich nicht mit ihren Reizen, ganz im Gegenteil: Anspruchsvolle Reisende buchen sich eine Kabine im Suite-Bereich »The Haven by Norwegian«, der ganz oben auf dem Schiff liegt. Damit steht ihnen nicht nur eine großzügige Wohnlandschaft zur Verfügung, sondern auch ein persönlicher Butler und ein dienstbeflissener Concierge. Und das natürlich für 24 Stunden pro Tag, auch mitten in der Nacht: Man gönnt sich schließlich sonst nichts! Das zugehörige Sonnendeck ist exklusiv für die Luxusreisenden an Bord reserviert, es bietet damit eine besondere Abgeschiedenheit und einen ganz speziellen Service. Nur die Sonne strahlt hier oben nicht heller, doch vielleicht fühlt es sich, umgeben von all dem Komfort, durchaus so an.

Die Norwegian Bliss kreuzt durch das eisige Alaska
Die Norwegian Bliss kreuzt durch das eisige Alaska – Source: Pxhere, Autor: unbekannt, Lizenz: CC0

Im Grunde genommen ist »The Haven« so etwas wie ein Schiff im Schiff, mit eigener »Haven Bar«, einem »Haven Restaurant« und einem »Haven Courtyard«. Alles nur vom Feinsten, mit einer Kulinarik, die den verwöhnten Gaumen kitzelt. Noch dazu erhalten Haven-Gäste den Vorzug, nirgendwo anstehen zu müssen, nicht beim Ein- und Ausschiffen und schon gar nicht bei den Landausflügen per Beiboot. Auch das Entertainment ist nicht zu verachten: Wen die Abenteuerlust überkommt, der wagt sich auf die 300 Meter lange Kartbahn, liefert sich eine Lasertag-Schlacht oder probiert sich an der schiffseigenen Kletterwand aus. Das Theater mit seinen 800 Plätzen präsentiert pro Abend zwei verschiedene Shows, während der Comedy-Club sich zu fortgeschrittener Stunde in einen Nachtclub umwandelt.

Revival der Extraklasse: „Mein Schiff 1“ avanciert zum Fitness-Paradies

»Mein Schiff 1« von TUI Cruises hat ausgedient, der Kreuzfahrtriese war seit 1996 stetig im Dienst und geht jetzt in Rente. Ersatz steht allerdings schon bereit, und zwar noch in diesem Jahr: Der altbekannte Name geht über auf einen nigelnagelneuen Luxusliner mit einem 20 Meter längeren Rumpf und einer umwerfenden optischen Ausstrahlung. Vor allem sportbegeisterte Gäste dürften sich freuen, denn die Joggingstrecke an Bord wird doppelt so lang sein wie zuvor; auf 438 Metern dürfen sich die lauffreudigen Luxusliebhaber gründlich austoben. Hinzu kommen eine überdachte Sportarena sowie ein weitläufiger Fitness- und Wellnessbereich. Die Zeit zwischen den Landgängen lässt sich also nun noch trefflicher dafür nutzen, Körper und Seele auf Vordermann zu bringen.

Wer sich eine exklusive Suite oder Junior Suite reserviert, darf sich jetzt schon auf eine vergrößerte X-Lounge, das Premium X-Sonnendeck, die edle X-Bar und einen herrlichen Jacuzzi freuen. Überall dort, wo der Buchstabe »X« vorne steht, ist wahrer Luxus drin! Das X-Deck verfügt außerdem über mehrere Getränke-Stationen zur Selbstbedienung und Außenduschen, um stets voll erfrischt durch den Tag zu kommen. Wer es nun nicht mehr erwarten kann, endlich an Bord zu gelangen, dem sei ein wenig Geduld ans Herz gelegt: Das neue »Mein Schiff 1« wird zum Hamburger Hafengeburtstag am 11. Mai seine Schiffstaufe erleben und erst dann voll und ganz seinen anspruchsvollen Urlaubsgästen zur Verfügung stehen.

Das alte „Mein Schiff 1“ hat ausgedient – ein neuer Luxusliner nimmt seinen Platz sein
Von Torsten Bätge, HamburgSelbst fotografiert, CC BY 3.0, Link

On-Bord-Glamour für alle: auf den Spuren James Bonds

Wellness, Sport und Entertainment: Im Kampf gegen die Langeweile lassen sich die großen Kreuzfahrtanbieter erstaunlich viel einfallen. Dabei dürfen sich vor allem die Luxusgäste über immer bessere Angebote freuen! Sie erhalten einen eigenen Bereich an Bord, der einfach alles bietet, was ein anspruchsvoller Reisender sich nur wünschen kann – und das ganz exklusiv nur für gut betuchte Gäste. Selbstverständlich steht es den Premium-Urlaubern frei, sich auf dem gesamten Schiff zu bewegen und auch die regulären Attraktionen wie Shopping-Malls, Bistros, Sonnendecks, Pools und Kinos zu nutzen. Glamour, Luxus und aufregendes abendliches Entertainment auf den sieben Weltmeeren gibt es schließlich auch für die Normalsterblichen, zum Beispiel auf den zahlreichen Casino-Schiffen, die im stilvollen James-Bond-Style die Menschen begeistern. Die größten Dampfer stehen den landbasierten Spielbanken in wirklich nichts nach
Schon die alten Raddampfer des Mississippis, im Grunde genommen die Vorläufer der modernen Kreuzfahrtschiffe, lockten ihre Passagiere mit Spielautomaten und Casino-Angeboten an Bord. Auch heute gibt es noch einige von diesen schwimmenden Spielbanken im tiefen Süden der USA, doch die Kreuzfahrtschiffe auf dem weiten Meer haben sie längst zahlenmäßig überholt. Zu ihnen zählt beispielsweise das »Norwegian Escape«, ein Luxusliner, der seine mehr als 4000 Passagiere regelmäßig zu herrlich exotischen Orten in der Karibik transportiert. In seinem On-Board-Casino stehen 318 verlockend blinkende Spielautomaten und ganze 28 Live-Spieltische. Hier darf munter Blackjack gezockt, Craps gespielt und am Roulettetisch mitgefiebert werden. Jeder wählt seinen Einsatz selbst und bestimmt damit auch seine Gewinnchancen: So kommt sowohl der ambitionierte High-Roller als auch der bescheidene Gelegenheits-Spieler voll auf seine Kosten.

Britisches Understatement für anspruchsvolle Urlauber

Die »Queen Mary 2« gehört bereits zu den Altgedienten unter den aktuellen Kreuzfahrtschiffen, sie stammt aus dem Jahr 2002. Die reife Dame kreuzt zwischen New York und Southampton: ein echter Transatlantik-Liner also. Ihr Name bringt hohes Prestige mit sich, das es auch heute noch, nach 16 Jahren auf See, mit Leben zu füllen gilt. Das Schiff verfügt über die weltweit größte Bibliothek auf See mit über 8.000 Büchern – ein echtes Fest für Leseratten. In den Suiten wurde nicht an Luxus gespart, viele Details sind liebevoll handgefertigt und laden so nicht nur zum Entspannen, sondern auch zum Träumen ein. An Bord befindet sich auch das beeindruckende Empire Casino, eine Spielbank in beeindruckend schlichtem Design. Typisch britisches Understatement also, besonders angenehm für Menschen, die ohnehin nicht auf allzu viel Glamour stehen und trotzdem stilvoll ihre Spielleidenschaft ausleben möchten.

Die Queen Mary bei einem Besuch auf der Elbe
Von Torsten BoltenEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Die anwesenden Croupiers erklären Anfängern gern die Regeln der berühmten Spiele-Klassiker wie Blackjack, Roulette und Poker, damit sie innerhalb kurzer Zeit mit den geübten Zockern mithalten können. An Bord gibt es außerdem noch viel mehr zu lernen, so befinden sich beispielsweise Computerkurse im Angebot, ebenso wie Kunstseminare und Tanzunterricht. Im Planetarium erwartet neugierige Urlauber eine fantastische Reise ins Universum, während das Royal Court Theater regelmäßig frische Shows aufs Parkett bringt. Der Canyon Ranch SpaClub bietet die Gelegenheit, die Seele ordentlich baumeln zu lassen; zahlreiche verschiedene Wellness-Anwendungen, von der Massage bis zum Duftbad, stehen zur Auswahl.

Ein fröhliches Farbenmeer jenseits des Alltags

Welches Schiff der verwöhnte Urlauber auch immer wählt: Stets geht es darum, dem grauen Alltag auf möglichst intensive Weise zu entfliehen und in ein fröhliches Farbenmeer einzutauchen, das die eingeschlafene Seele weckt. Luxus und Glamour dienen in dieser Hinsicht als effektive Hilfsmittel, die den Reisenden auf schnellstem Weg in eine andere Dimension befördern. Auf See scheint dieses Rezept doppelt so gut zu wirken, anders lassen sich die explodierenden Zahlen der Kreuzfahrturlauber kaum erklären. Da hilft nur eines: das Wundermittel selbst einmal aufzuprobieren, es muss ja nicht gleich in der kostspieligen Upper Class sein!

Die Reisenden und die Unterkunft

Die Sehnsucht nach Entdeckung und neuen Erlebnissen hatten schon die Menschen in der Antike. Viele Menschen haben sich auf den Weg in neue Territorien gewagt, um herauszufinden, wie die Anderen leben und welches kulturelle Erbe sie haben. Natürlich konnten nicht alle Menschen reisen. Es waren nur wenige privilegierte Personen, die es sich leisten konnten. Dazu gehörten die Adligen, die Gelehrten oder die Menschen, die zu Expeditionen gehörten.

Die Reisenden und die Unterkunft - Koffer

Mit der Zeit nahm das Reisen zu und durch die Mobilität von Postkutschen und später durch die Entdeckung der Eisenbahn konnten mehr Menschen mobil sein. Die Reisenden haben Unterkunft bei Verwandten oder Bekannten gesucht aber durch die Massenreisen war das nicht ausreichend. Mit jedem Tag wuchs die Notwendigkeit, die Reisenden unterzubringen und man hat die ersten Gasthäuser gebaut, die sich später zu Hotels entwickelt haben.

Luxuriöse Hotels

Heutzutage gibt es eine Menge an Hotels, die alle Bequemlichkeiten bieten: von Internet bis SPA und Wellness. Mit der Hilfe des Internets sind die Gäste immer erreichbar, können arbeiten, surfen und Spaß mit Spielautomaten Spiele haben. Manche Hotels haben sich einen Namen in der Welt gemacht und gehören zu den Grand Hotels. Sie haben eine besondere Ausstattung, befriedigen höchste kulinarische Ansprüche und bieten eine luxuriöse Atmosphäre.

Caesars Palace Las Vegas

Ein typisches Beispiel eines luxuriösen Hotels ist das The Mark Hotel in New York, welches im Moment das teuerste Hotel der Welt ist. Hier kann man pro Nacht schon mal €94.000,- zahlen. Dafür bekommt man das Grand Penthouse mit fünf Schlafzimmern. Jeder Gast hat Anspruch auf einen privaten Friseur oder eine Anzugschneiderei und die Gäste werden von den besten Köchen der Welt kulinarisch überrascht. Das Hotel wird sehr für seine Terrasse geschätzt, die sich auf dem Dach des Hotels befindet und einen tollen Ausblick auf ganz New York bietet. Man kann von hier sowohl das Kunstmuseum, als auch den Central Park gut erkennen. Die Gäste werden egal von welcher Ebene mit dem Lift nach oben gebracht. Um Geld für sein Traumhotel zu sparen muss man nicht unbedingt ein Star sein, da man auch Casino Online ohne Verlust gratis spielen und sein Glück ausprobieren kann.

Casino Las Vegas

Präsident Wilson oder das Grand Hyatt Martinez Hotel?

Wenn man sich auf den Weg in die Schweiz macht, kann man das Präsident Wilson Hotel besuchen, das in der französischen Schweiz liegt. Hier hat man einen atemberaubenden Blick auf den Genfer See und auf die Alpen. Die Royal Penthouse Suite besteht aus 12 Schlafzimmern und 12 Badezimmern. Die Zimmer sind mit teuren Kunststücke ausgestattet und man findet hier auch ein Steinway & Sons Piano. Diese und andere Bequemlichkeiten kosten den Gast nur €62.000!

Cannes

Wem €62.000 zu teuer sind, der kann das Grand Hyatt Cannes Martinez für nur €32.000 ausprobieren. Die Gäste haben hier eine wunderschöne Terrasse mit einem Jacuzzi und eine traumhafte Aussicht auf die Küste Cannes. Dieses Hotel hat auch eine Reihe an verschiedenen Saunabereichen mit SPA Service.

Die neuesten Artikel

Die beliebtesten Artikel