Tags Posts tagged with "Renovierung"

Renovierung

Brauchst du mal wieder eine Veränderung? Kannst du deinen alten Teppich nicht mehr sehen? Befindet sich in deinem Laminat das eine oder andere Schlagloch? Hebt sich dein Holzboden schon vom Boden ab? Passen deine Möbel farblich nicht mehr zu deinem Stil? Hast du mit 40 immer noch ein Jugendzimmer? Dann wird es Zeit für eine stilvolle und altersgerechte Veränderung.

Wohnung renovieren und Bodengestaltung

Welche Farben aktuell modern sind

In den 1970ern waren Farben wie Orange oder Gelb der letzte Schrei. Das hat sich heutzutage geändert. Zur Jahrtausendwende schmückten knallige Farben wie Rot oder Blau viele Wände. Dies ist nun nicht mehr modern. Feine Mischfarben wirken stilvoll, elegant, luxuriös und edel. Dazu zählen Farben wie ein helles Grau, Ivory, Türkis oder auch Flieder. Dies bringt eine angenehme Atmosphäre in den Raum. Es wirkt sauber und aufgeräumt.

Zu welchem Raum passt welcher Effekt?

Räume, die etwas kleiner sind, wollen gestreckt werden. Dunklere Farben sorgen hier für genau das Gegenteil. Daher eigenen sich Weißtöne wie Ivory, Eierschale oder Elfenbein. Auch Pudertöne wie rosa sind geeignet. Die Decken sollten ebenfalls hell gehalten sein. Bei großen Räumen kann nicht viel falsch gemacht werden. Hier kann zu einem satten Anthrazit-Blau Mix oder auch Flieder gegriffen werden. Wer Akzente setzten möchte, sollte bei dunklen Räumen helle Accessoires einsetzen. Der Boden sollte zu Decke und Wand passen.

Welcher Bodenbelag eignet sich?

Bis in die 2000er rein hatten alle Teppiche. Dieser Bodenbelag ist weich und warm. Doch bilden sich dort schnell Flecken und es wirkt altbacken. Wenn Teppich, dann muss es ein sehr besonderer Langfloorteppich sein, der auffällt. Sonst wirkt es schnell günstig. Am besten eignet sich Parkett. Das sieht edel und sauber aus. Zudem ist Parkett hochwertig. Es eignet sich ebenfalls Klicklaminat oder Linoleum. Bei diesem sollte man auf ein natürliches Muster achten. Dann sieht es hochwertiger aus.

Pflege von Bodenbelag

Damit der Boden lange gut aussieht wie frisch verlegt, muss dieser gepflegt werden. Hier habe ich ein paar Tipps zusammengestellt:

Vinyl Boden: Dieser muss erst mit Wasser grob gereinigt und danach trocken gewischt werden. Danach sollte spezielles Vinylreinigungsmittel verwendet werden.

PVC Boden: Hier eignet sich Essig. Diesen mit Wasser mischen und den Boden sanft reinigen. Sobald es trocken ist, riecht es auch nicht mehr.

Teppich: Hier eignet sich bestens der Staubsauger. Bei Pflegen gibt es extra Möbelreiniger, die eingesetzt werden sollten.

Parkett Boden: Es sollte einem feuchten Lappen zum Wischen verwendet werden. Es empfiehlt sich, Holzbodenseife bei zu geben. Mikrofasertücher eigenen sich jedoch nicht.

Massivholzdielen sind im Trend

Aktuell kommen Massivholzdielen in Mode. Diese sind nicht nur besonders pflegeleicht, sondern auch sehr robust. Somit halten diese Böden schwere Gegenstände aus, die einmal runterfallen. Es gibt eine gute Auswahl an Holzarten. Besonders beliebt ist Eiche, Kiefer, Fichte und Lärche. Aufgrund der Beschaffenheit des Bodens sind diese sehr hochwertig, sehen natürlich aus und sind langlebig. Diese bestehen aus Holz und sind daher gut für das Raumklima. Es wird Feuchtigkeit gezogen und auch wieder abgegeben. Dieser Rohstoff ist zudem langlebig sowie robust. So hält der Boden über Generationen hinweg. Dielen können zudem jederzeit geschliffen werden, um wieder neu auszusehen.

Die neuesten Artikel

Die beliebtesten Artikel