Tags Posts tagged with "Til Schweiger"

Til Schweiger

Wieso Luxus Immobilien auf Mallorca kaufen?

Für den Kauf luxuriöser Immobilien auf des Deutschen liebster Insel gibt es zahlreiche Gründe. Schauen wir uns doch mal Ihre neue Nachbarschaft etwas genauer an. Internationale Stars wie Michael Douglas und Catherine Zeta Jones wohnen seit vielen Jahren auf der Trauminsel. Der James Bond Darsteller Pierce Brosnan und die britische Sängerin Annie Lennox in der Nachbarschaft. Menschen, die sich ganze Inseln in der Karibik leisten könnten, wählen diese als Oase der Erholung, weit weg vom Hollywoodstress.

Mallorca

Viele deutsche Stars haben hier ebenfalls ihr Herz verloren, bei den meisten war es Liebe auf den ersten Blick: Boris Becker, Herbert Grönemeyer, Til Schweiger, Frank Elstner, Jürgen Drews, Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen. Sie alle wohnen hier und haben nicht vor, an diesem Umstand etwas zu ändern. Um ehrlich zu sein, ist das nur ein kleiner Auszug Ihrer neuen potentiellen Nachbarn. Aber jeden aufzuzählen, führt hier zu weit, außerdem können Sie sich ja vor Ort ein Bild davon machen.

Was all diese Leute und noch etliche andere mehr dazu bewogen hat, sich für genau dieses Eiland zu entscheiden, ist natürlich die viel beschriebene Schönheit der Insel. „Malle“, wie der Ballermann Besucher sagt, eint hügelige Bergwelt, traumhafte Strände, naturbelassenes Hinterland, quirlige Städte und Party-Möglichkeiten für jedes Niveau. Luxus Immobilien zieren die Landschaft wie architektonische Juwelen. Die Auswahl ist da, nur leisten muss man sich die gemütlichen Fincas, prachtvollen Villen oder stylischen Appartements mit Dachterrasse können.

Wie Harald Schmidt schon wusste, sind drei Dinge am wichtigsten bei einer Immobilie: „Die Lage, die Lage und die Lage.“ Der Witz ist alt, aber hat an Wahrheitsgehalt nichts eingebüßt. Wenn Sie Interesse an einer Immobilie auf Mallorca haben, dann müssen Sie sich im Klaren sein, dass Sie sich für eine der begehrtesten Lagen in ganz Europa entschieden haben. Das milde Klima, das ganzjährig Sonne verspricht, das Mittelmeer stets vor der Tür, die bereits erwähnte Traumlandschaft und die, vor allem in den letzten Jahren, stetig ausgebaute Infrastruktur – alle diese Annehmlichkeiten haben ihren Preis. Auf der Balearen-Perle liegt dieser nicht selten im siebenstelligen Bereich.

Wo sollten die Luxus Immobilien auf Mallorca sein?

Die Insel ist vielfältig, das weiß jeder, der sie schon einmal besucht hat. Auf 100 Kilometern Länge und 80 Kilometern Breite, wechseln sich Gebirgszüge mit Städten und Stränden, mit saftig grünen Wiesen und trockenen Steinlandschaften ab. Mallorca fasziniert und ist in wenigen Tagen nicht fassbar. Lernen Sie die Insel kennen, bevor Sie sich für Ihre Traumimmobilie entscheiden. Erkunden Sie Calla Millor mit seinem 1,8 km langen Sandstrand, erleben Sie die neu gestaltete Promenade von Can Picafort, shoppen Sie direkt in Palma, genießen Sie Meeresfrüchte im Hafen von Cala Rajada oder wandern Sie in und um Andratx. Fühlen Sie die Insel mit all Ihrer Schönheit und Verschiedenheit, damit Sie sich sicher sein können, dass Sie Ihren Lieblingsfleck gefunden haben. Ein kompetenter Makler wie etwa Mallorcaresidencia ist schnell gefunden und nicht wirklich überraschenderweise, wird er perfekt deutsch sprechen, bzw. ein Deutscher sein.

Mallorca Luxusvilla

Die Wohnmöglichkeiten sind scheinbar unbegrenzt, vor allem im luxuriösen Bereich, wird jeder Wunsch wahr gemacht. Der Meerblick, das Gästehaus, der olympische Pool, die hauseigene Sauna oder die Marmorfußböden, all sowas und natürlich noch viel mehr können Sie sich wünschen und bekommen, wenn Sie eine luxuriöse Immobilie auf Mallorca kaufen. Also beginnen Sie das Abenteuer bald, damit Sie länger etwas davon haben. Denn eines ist sicher, wenn Sie erstmal dort sind, wollen Sie so schnell nicht mehr nach Hause.

Geschätztes Vermögen: 40 Millionen Euro

Til Schweiger Vermögen
© cinemafestival / Shutterstock.com

Als einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands konnte sich Til Schweiger im Laufe seiner Karriere ein gewisses Vermögen aneignen. Dennoch hält er sich sehr bedeckt über seine Einkünfte. Schätzungen zufolge beläuft sich sein Jahresgehalt auf 1,2 Millionen Euro, wobei nicht klar ist, ob diese Gage lediglich auf seine schauspielerischen Tätigkeiten zurückzuführen ist oder sich auch auf seine Arbeit als Regisseur, Drehbuchautor oder Synchronsprecher bezieht. Sein Vermögen dürfte sich aufgrund der vielfältigen Einkommensquellen auf rund 40 Millionen Euro belaufen.

Beachtet man den Fakt, dass Tilman Valentin „Til“ Schweiger einer der, wenn nicht sogar der bekannteste deutsche Schauspieler ist, und vergleicht man sein Einkommen mit dem Gehalt anderer internationaler Schauspieler, so wirkt sein Einkommen schon ein wenig läppisch.

In einem Anfang 2013 geführten Interview jammerte Til Schweiger über die Filmbranche und traf die Aussage, dass es in seinem Berufsfeld schwer sei Geld zu verdienen. „Um hierzulande Anerkennung zu finden, muss man sterben oder zurücktreten“, sagte er der „Bams“, gab aber zugleich zu, dass bei Schauspielern die Tendenz bestünde, sich ein wenig zu ernst zu nehmen, wobei diese nicht viel wichtiger als ein Beleuchter, Kameramann oder Cutter seien.

Einen nicht unerheblichen Einfluss auf sein Vermögen spielt auch sein Dasein als Werbeikone. So drehte er erst kürzlich für den Online-Videodienst „Watchever“ mehrere Werbespots, die er auch selber produzierte. Dabei hatte er das gleiche Produktionsteam im Gepäck wie bei der Verfilmung von dem Kino-Hit „Kokowääh“, unter anderem auch seine Tochter Emma. Auch machte er Werbung für den Braun Rasierer Series 3 350cc oder posierte als Model mit den Schlüpfern von Skiny.

Til Schweigers Karriere

Angefangen hat Schweigers Karriere bereits als Synchronsprecher für Pornofilme, welches allerdings nur kurz anhielt und sicher ein gutes Taschengeld gebracht hat. Von 1990 bis 1992 spielte er die Rolle des Jo Zenker in der ARD-Fernsehserie Lindenstraße bevor er seinen ersten Durchbruch in der Komödie „Manta, Manta“ hatte. Die nächsten grösseren Erolge landete er mit den Filmen „Der bewegte Mann“ und „Männerpension“.

Schweiger gab sein Debüt als Produzent und Regisseur bei dem im Jahre 1997 erschienen Film „Knockin ‚on Heavens Door“ mit der Produktionsfirma Mr. Brown Entertainment. Er produzierte und führte auch Regie bei dem Film „Der Eisbär“ (1997). Im Jahr 2005 schrieb er, produzierte er und führte ebenfalls Regie bei den Film „Barfuß“, der mit dem renommierten Bambi-Award ausgezeichnet wurde. Auch für seine Hauptrolle in „Traumschiff Surprise – Periode 1“ gewann er einen Bambi.

Im Jahr 2007 wurde der von Schweiger geschriebene und produzierte Film „Keinohrhasen“ mit einem Einspielvermögen von 60 Millionen Euro in den Kinos zum Kassenschlager. Die Fortsetzung „Zweiohrküken“ verzeichnete in dem darauffolgenden Jahr ein Einspielergebnis von 45 Millionen Euro. Der im Jahre 2007 erschienene Film „Kokowääh“ stand ebenfalls unter Schweigers Regie und wurde als „erfolgreichste deutsche Filmkomödie des Jahres“ gekürt.

Im Jahr 2014 produzierte Til Schweiger den Film „Honig im Kopf“, in dem er zusammen mit seiner Tochter Emma und Dieter Hallervorden in den Hauptrollen zu sehen war. Dieser Film war der erfolgreichste Film des Jahres in Deutschland und liegt auf Platz 6 der erfolgreichsten Filme überhaupt in Deutschland.

Informationen über Til Schweigers Freundin und Familie gibt es hier.

Die neuesten Artikel

Die beliebtesten Artikel