Tags Posts tagged with "Vermögen"

Vermögen

Geschätztes Vermögen: 10 Millionen Euro

Mit gerade einmal 21 Jahren gehört Florian Richard Wirtz zu den größten Talenten im internationalen Fußball. Sein kometenhafter Aufstieg bei Bayer 04 Leverkusen und der deutschen Nationalmannschaft sorgt nicht nur für sportliche Schlagzeilen, sondern weckt auch die Neugierde auf sein Gehalt und Vermögen.

Was verdient Florian Wirtz und wie hoch ist sein Vermögen?
Instagram

Karriere und Aufstieg zum Star

Florian Wirtz wurde am 3. Mai 2003 in Pulheim, in Nordrhein-Westfalen geboren und begann seine Fußballkarriere in der Jugendabteilung des 1. FC Köln. Bereits früh wurde sein außergewöhnliches Talent erkannt, und im Januar 2020 wechselte er im Alter von 16 Jahren zu Bayer 04 Leverkusen. Sein Debüt in der Bundesliga gab er im Mai 2020 und wurde damit der jüngste Bundesligaspieler in der Geschichte des Vereins. Schnell machte er sich einen Namen und erzielte bald sein erstes Bundesligator gegen den FC Bayern München.

Seit September 2021 ist Wirtz auch fester Bestandteil der deutschen A-Nationalmannschaft und nahm an der Europameisterschaft 2024 teil. Seine beeindruckenden Leistungen haben ihn zu einem der wertvollsten jungen Spieler der Bundesliga gemacht.

Geheime Gehaltszahlen: Was verdient Florian Wirtz bei Bayer 04 Leverkusen?

Offizielle Angaben zum Gehalt von Florian Wirtz gibt es von Seiten des Vereins Bayer 04 Leverkusen erwartungsgemäß nicht. Handelt es sich doch bei solchen Informationen um sensible Vertragsdetails. Verschiedene Quellen und Experten versuchen jedoch, das Rätsel um Wirtz‘ Gehalt zu lüften.

Schätzungen zufolge soll sein Jahresgehalt derzeit bei rund 4,5 Millionen Euro liegen. Dies entspricht einem monatlichen Bruttogehalt von etwa 375.000 Euro. Zusätzlich zu seinem Gehalt erhält Wirtz Prämien für Tore, Einsätze und Erfolge, was sein Einkommen weiter steigert. Bedenkt man sein junges Alter und die noch vergleichsweise kurze Zeit als Profi-Fußballer, ist dies ein beachtliches Einkommen.

Verdient Florian Wirtz nur durch seinen Vereinsspieler Vertrag?

Neben seinem Gehalt bei Bayer 04 Leverkusen profitiert Florian Wirtz sicherlich auch von Werbeverträgen. Aufgrund seiner Popularität und seines Images als Ausnahmetalent ist er für namhafte Sportartikelhersteller wie etwa Adidas oder andere Unternehmen ein interessanter Werbepartner.

Obwohl die genauen Beträge aus Werbeverträgen nicht öffentlich bekannt sind, wird angenommen, dass diese zusätzlichen Einkünfte mehrere hunderttausend Euro pro Jahr betragen

Vom Talent zum Millionär: Wie hoch ist das Vermögen von Florian Wirtz?

Aufgrund fehlender offizieller Angaben lässt sich das Vermögen von Florian Wirtz nur schätzen. Berücksichtigt man sein Gehalt, mögliche Werbeverträge und die relativ kurze Zeit seiner Profikarriere, wird sein Vermögen aktuell auf etwa 10 Millionen Euro geschätzt.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass sein Vermögen in den nächsten Jahren mit möglichen Vertragsverlängerungen, höheren Bezügen und weiteren Werbedeals deutlich ansteigen wird.

Einfluss auf den Marktwert

Florian Wirtz hat sich durch seine konstant herausragenden Leistungen einen hohen Marktwert erarbeitet. Laut Transfermarkt.de beträgt sein aktueller Marktwert 130 Millionen Euro, was ihn zu einem der wertvollsten Spieler der Bundesliga macht. Diese Bewertung spiegelt nicht nur sein Talent und seine Fähigkeiten wider, sondern auch sein Potenzial für zukünftige Transfers zu Top-Klubs in Europa.

Fußballer verdienen viel, aber Geld ist nicht alles

Natürlich spielt das Gehalt im Profisport eine wichtige Rolle. Es ermöglicht den Spielern, sich voll und ganz auf ihre Karriere zu konzentrieren und ein komfortables Leben zu führen.

Dennoch sollte man den Stellenwert des Geldes nicht überbewerten. Für junge Talente wie Florian Wirtz steht in erster Linie der sportliche Erfolg im Vordergrund. Der Spaß am Spiel, der Ehrgeiz und der Traum von großen Titeln treiben sie an. Das Geld ist dann eher ein angenehmer Nebeneffekt.

Florian Wirtz – Fokus auf die Zukunft

Mit seinem derzeitigen Gehalt und den Werbemöglichkeiten gehört Florian Wirtz zweifelsohne zu den Spitzenverdienern unter den jungen Fußballern. Sein Vermögen wird sich in den kommenden Jahren voraussichtlich weiterentwickeln.

Entscheidend für seine weitere Karriere ist jedoch sein sportlicher Ehrgeiz und sein Wille, sich kontinuierlich zu verbessern. Bleibt er gesund und setzt seinen kometenhaften Aufstieg fort, steht ihm eine glanzvolle Fußballzukunft mit entsprechendem Verdienst offen.

Das Familienleben

Im Privatleben von Florian Wirtz spielt seine Freundin Aaliyah eine bedeutende Rolle. Das junge Paar hält ihr Privatleben zwar fern von der Öffentlichkeit, allerdings wurde Aaliyah schon mehrfach auf der Tribüne der BayArena gesichtet, oftmal sogar in Begleitung von Florians Vater Hans-Joachim. Dieser war nicht nur bis 2019 Fußballtrainer, sondern auch Vorsitzender des SV Grün-Weiß Brauweiler, wo Florian Wirtz seine ersten fußballerischen Schritte tat. Auch von seiner Mutter hat er Sport im Blut, da seine Mutter Karin im Handball sehr aktiv war. Er hat neun Geschwister.

Fazit

Florian Wirtz hat sich trotz seines jungen Alters bereits einen beachtlichen finanziellen Status erarbeitet. Mit einem jährlichen Gehalt von 4,5 Millionen Euro und zusätzlichen Einkünften aus Werbeverträgen und Prämien summiert sich sein Vermögen auf etwa 10 Millionen Euro. Sein Marktwert von 130 Millionen Euro unterstreicht seinen Status als einer der talentiertesten und wertvollsten Spieler seiner Generation. In den kommenden Jahren wird Florian Wirtz voraussichtlich weiterhin sowohl auf dem Spielfeld als auch finanziell große Erfolge feiern.

Du hast dich sicher schon einmal gefragt: „Wieviel verdienen Youtuber eigentlich?“ Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da das Einkommen von vielen verschiedenen Faktoren abhängt. In diesem Artikel werden wir uns genauer ansehen, wie Youtuber Geld verdienen, wie viel sie im Durchschnitt verdienen und welche Faktoren ihr Einkommen beeinflussen.

Wie viel verdienen Youtuber?
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Wie verdienen Youtuber Geld?

Die Haupteinnahmequelle für die meisten Youtuber ist Werbung. Youtube gehört zu Google und nutzt dessen Werbenetzwerk AdSense. Für jeden Klick auf eine Werbeanzeige oder für 1.000 Impressionen (Anzeigenaufrufe) erhalten Youtuber eine bestimmte Summe. Diese Methode wird als Cost-per-Click (CPC) oder Cost-per-Mille (CPM) bezeichnet.

Wie viel verdienen Youtuber durch Werbung?

Die genaue Summe, die Youtuber durch Werbung verdienen, hängt von vielen Faktoren ab, darunter die Anzahl der Aufrufe, die Anzahl der Klicks auf die Anzeigen, die Art der Anzeigen und die Zielgruppe der Videos. Im Durchschnitt kann ein Youtuber zwischen 1 und 2 Euro pro 1.000 Aufrufe verdienen. Das bedeutet, dass ein Video mit 1 Million Aufrufen zwischen 1.000 und 2.000 Euro einbringen kann.

Andere Einnahmequellen für Youtuber

Neben Werbung gibt es noch andere Möglichkeiten, wie Youtuber Geld verdienen können. Dazu gehören:

  • Affiliate-Marketing: Youtuber können Links zu Produkten teilen und eine Provision für jeden Kauf erhalten, der über ihren Link getätigt wird.
  • Sponsoring und Partnerschaften: Unternehmen zahlen Youtuber dafür, dass sie ihre Produkte oder Dienstleistungen in ihren Videos bewerben.
  • Verkauf von Merchandise: Viele Youtuber verkaufen eigene Produkte wie T-Shirts, Mützen oder Poster.

In einer Umfrage unter mehr als 1.000 YouTubern aus dem Jahr 2020 gaben 38% an, weniger als 500 US-Dollar pro Monat zu verdienen, während 9% angaben, mehr als 10.000 US-Dollar pro Monat zu verdienen. Die Mehrheit der YouTuber verdient zwischen 500 und 2.000 US-Dollar pro Monat.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Zahlen nur Durchschnittswerte sind und dass es in jedem Bereich Ausreißer nach oben und unten gibt. Einige YouTuber verdienen Millionen pro Jahr, während andere Mühe haben, Geld zu verdienen.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass die Einnahmen der YouTuber nicht nur von der Anzahl der Abonnenten abhängen. Einige YouTuber mit vergleichsweise geringer Anzahl von Abonnenten verdienen viel Geld, indem sie sich auf eine engagierte Zielgruppe konzentrieren und einzigartige Inhalte produzieren.

Eine weitere wichtige Überlegung ist die Nische des Kanals. Einige Nischen sind bekannt dafür, dass sie mehr Geld verdienen als andere. Zum Beispiel können Kanäle, die sich auf Finanzen, Immobilien oder Technologie konzentrieren, höhere Einnahmen erzielen als Kanäle, die sich auf persönliche Vlogs oder Kochvideos konzentrieren. Ein YouTube Kanal zum Thema Motivation hilft ebenfalls immer weiter.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Youtuber in verschiedenen Ländern unterschiedliche Einkommen erzielen können. In Ländern mit höheren Durchschnittseinkommen haben Youtuber in der Regel höhere Einkommen als in Ländern mit niedrigeren Durchschnittseinkommen.

Letztendlich hängt das Einkommen eines Youtubers jedoch von vielen verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Anzahl der Views, der Anzahl der Abonnenten, der Nische des Kanals und der geografischen Lage des Youtubers. Trotzdem gibt es einige Youtuber, die ein enormes Einkommen erzielen und als Multi-Millionäre bekannt sind.

Die Top-Verdiener

Laut Forbes Magazine sind die Top-Verdiener auf YouTube der Gamer PewDiePie, MrBeast und der Kanal Kids Diana Show, der sich auf Kinderunterhaltung konzentriert. PewDiePie und MrBeast verdienen geschätzte 54 Millionen US-Dollar pro Jahr und Kids Diana Show verdient geschätzte 30 Millionen US-Dollar pro Jahr. Diese drei Kanäle gehören zu den wenigen Youtubern, die Millionen von Dollar verdienen.

PewDiePie

PewDiePie ist ein schwedischer YouTuber, dessen Kanal sich auf Gaming-Inhalte und Comedy-Videos konzentriert. Seine Videos sind bekannt für ihren humorvollen und manchmal kontroversen Inhalt, und er hat sich eine riesige Fangemeinde aufgebaut. PewDiePie hat mehr als 111 Millionen Abonnenten, 29 Milliarden Aufrufe und ist einer der bekanntesten und beliebtesten Youtuber der Welt.

Sein Einkommen kommt von verschiedenen Einnahmequellen, einschließlich Werbeeinnahmen, Merchandise-Verkäufen und Sponsoring-Deals. Er hat auch mehrere Bücher veröffentlicht und eine eigene TV-Show gehabt. PewDiePie wird oft als das Gesicht von YouTube angesehen und ist ein Beispiel dafür, wie man durch harte Arbeit, Kreativität und ein starkes Engagement für die Plattform ein Vermögen verdienen kann.

Gerade hat PewDiePie, bürgerlich Felix Kjellberg, bekannt gegeben, dass er nach 12 Jahren YouTube erstmal eine Pause einlegen wird. Der Grund ist, dass seine Frau schwanger ist.

MrBeast

Im Alter von nur 25 Jahren ist MrBeast, bürgerlich Jimmy Donaldson, die Person mit den meisten Abonennten auf YouTube, insgesamt 163 Millionen nur auf seinem hauptkanal. Zusammen mit seinen weiteren Kanälen kommt er auf 256 Millionen Abonennten. Die Aufrufe seiner Video liegen bei etwa 28 Milliarden.

Im Januar 2022 stufte Forbes MrBeast als den bestverdienenden Youtuber ein. In 2021 soll er etwa 54 Millionen US-Dollar verdient haben. Forbes gab außerdem an, dass sein Einkommen im Jahr 2021 den 40. Platz der Forbes Celebrity 100 von 2020 einnehmen würde. Damit hat er im Jahr 2020 so viel Geld wie Vin Diesel und Lewis Hamilton verdient.

Kids Diana Show

Kids Diana Show ist ein Kanal, der sich auf Kinderunterhaltung konzentriert, insbesondere auf Kinder, die sich für Spielzeug und Cartoons interessieren. Der Kanal ist besonders beliebt in Russland, und die Videos haben Millionen von Aufrufen. Der Kanal hat 112 Millionen Abonennten und summiert sich auf 92.78 Milliarden Aufrufe. Das Einkommen von Kids Diana Show stammt aus Werbeeinnahmen, Merchandise-Verkäufen und Sponsoring-Deals.

Vlad und Niki

Vlad und Niki ist ein weiteres YouTube Phänomen mit den in Russland geborenen Brüdern Vladislav und Nikita Vashketov. Ihre Eltern, Sergey und Victoria stammen aus Moskau, Russland und betreiben 21 YouTube-Kanäle in 18 Sprachen für ihre beiden Kinder. Der Hauptkanal alleine hat fast 100 Millionen Abonennten mit sagenhaften 75.3 Milliarden Aufrufen. Durch ihr Einkommen sind sie mittlerweile von Russland in eine Megavilla nach Florida umgezogen.

In den Videos zeigen die beiden blonden Jungs einfach alle ihr Spielzeuge, Autos in jeglicher Grösse oder sonstige Sachen, von denen vielen Kinder nur träumen können, fast immer zusammen mit ihrer Mutter. Falls einer der beiden Jungs mal keine Lust mehr hat, kein Problem, es steht schon ein 3-jähriger Bruder bereit um in ihre Fussstapfen zu treten.

Weitere Plattformen

Es gibt auch eine wachsende Anzahl von YouTubern, die über Plattformen wie Patreon, Fanvue oder OnlyFans zusätzliches Einkommen erzielen. Diese Plattformen ermöglichen es den Fans, für exklusiven Zugang zu Inhalten oder für spezielle Angebote zu bezahlen. Obwohl OnlyFans teilweise nicht so gut angesehen ist.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Youtuber auf verschiedene Weise Geld verdienen können. Während einige von ihnen hauptsächlich durch Werbung und Sponsoring verdienen, nutzen andere ihre Bekanntheit, um in andere Bereiche zu expandieren und ein Unternehmen aufzubauen. Die meisten Top-Verdiener auf Youtube haben jedoch gemeinsam, dass sie hart arbeiten, kreative Inhalte produzieren und eine loyale Fangemeinde aufgebaut haben, die ihnen folgt und ihre Inhalte unterstützt.

Insgesamt ist es schwierig, genau zu sagen, wie viel Youtuber verdienen, da ihre Einnahmen von verschiedenen Faktoren abhängen. Es gibt jedoch keinen Zweifel daran, dass die erfolgreichsten Youtuber Millionen von Dollar verdienen und sich dank ihrer kreativen Talente und ihrer harten Arbeit eine treue Fangemeinde aufgebaut haben.

Geschätztes Vermögen: 55 Millionen Euro

Günther Jauch fragt: Wer wird Millionär? - er ist es schon
© Raimond Spekking / CC BYSA 4.0

Immer wieder wird in Günther Jauchs Sendung: „Wer wird Millionär?“ bei RTL das große Geld gemacht. Aber wie ist es mit seinem Vermögen bestellt. Darf sich Günther Jauch auch bereits zu den Millionären zählen?

Ist Günther Jauch der reichste Moderator in Deutschland?

Darüber darf noch gerätselt werden … Aber dass es sich auszahlt, die Moderatoren-Rolle zu übernehmen, das ist schon einmal sicher. Die Sendung „Wer wird Millionär?“ hat seine Karriere beflügelt und hat ihm selbst ein hohes Vermögen beschert.

Seit dem 03. September 1999 gilt er als Moderator des bekannten Wissensquiz. Pro ausgestrahlter Folge soll Jauch dafür 125.000 Euro erhalten. Eine noch viel bessere Gage bekam er für seinen Politik-Talk Günther Jauch. Es sollen an die 270.000 Euro pro Episode gewesen sein. Was ihm die Schöneberger Gottschalk Jauch Show einbringt? Darüber herrscht noch großes Rätselraten. Diese RTL-Show läuft unter dem Motto: „Denn sie wissen nicht, was passiert“. Dass nach jedem Show-Auftrag die Kasse ordentlich klingelt, davon dürfen die 3 Legenden im Show-Business durchaus ausgehen. Dass er stolz auf ein Vermögen von 55 Millionen Euro blicken kann, davon berichten bereits die unterschiedlichen Medienplattformen. Nicht groß verwunderlich, zumal sein Einkommen pro Jahr auf 10 Millionen Euro geschätzt wird.

Günther Jauchs Spendenfreudigkeit ist gegeben

Er hat viel, gibt aber auch viel her. So soll er im Jahre 2000 75 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gespendet haben. Eine durchaus beachtliche Summe, mit der man viel Gutes tun kann. Da Günther Jauch immer wieder gerne als Werbeträger auftritt, spült ihm das natürlich viel Geld in die Kasse und dieses Geld nutzt der Moderator immer wieder gerne für den guten Zweck.

Ein Weingut, ein Restaurant und eine Villa

Seit dem Jahre 2010 ist Günther Jauch stolzer Besitzer eines eigenen Weingutes. Er bekam dieses von seiner Großmutter, seit 1805 befindet sich das Weingut von Othegraven in Familienbesitz. Jauch und seine Frau dürfen sich ganz offiziell zu den Winzern zählen und haben in der 7. Generation das stolze Anwesen übernommen. Die 200 Jahre alte Familiengeschichte wird also weitergeführt.

Ein Weingut, ein Restaurant und eine Villa
PerspektivenCC BY-SA 3.0

Jauchs Weingut verfügt nicht nur über endlose Weinberge, es gibt auch ein traditionelles Gutshaus und beeindruckende Landschaftsgärten mit englischem Touch zu bewundern. Einer, der viel hat, der erbt auch noch? Das mag sich jetzt der eine oder andere Leser denken. Aber so ist das nicht, denn das Weingut von Othegraven ging an die Verwandtschaft über. Danach bestanden Zweifel, ob das Gut weiter in Familienbesitz geführt wird. So kaufte der bekannte Moderator und Entertainer im Jahre 2011 das Anwesen Wawerner Herrenberg, das  in Wawern an der Saar gelegen ist. Nun gehören ihm 3,5 Hektar Weinland.

Im Restaurant Villa Kellermann Einkehr halten

Und bei Günther Jauch Gast sein. Denn im September 2019 stand Günther Jauchs erste Restaurant-Öffnung an. Er macht mit dem legendären Koch Tim Raue dabei gemeinsame Sache. Bereits 2 Monate später erhielten die beiden dafür die Auszeichnung „Gastronom des Jahres“. Die Auszeichnung kam vom bekannten Gastronomieführer Gault-Millau. Speisen auf höchstem Niveau, das Restaurant von Jauch – die Villa Kellermann – steht dafür ein.

Sein Zuhause am Heiligen See

In einem exklusiven Villenviertel in Potsdam hat sich Jauch mit seiner Familie niedergelassen. 1998 kaufte er eine Villa, die sich 3-stöckig zeigt, am Heiligen See. Einmal Land – einmal Stadt. Das Leben von Günther Jauch bietet ihm genug Abwechslung. Dennoch gibt er nicht viel über sein Privatleben preis. Auch von öffentlichen Auftritten hält sich der smarte Günther gerne fern. Arbeit und Privates werden im Hause Jauch gerne getrennt. 

Seine Fans halten ihm die Treue

Ein Zitat von Jauch lautet: “Es gibt nichts Demokratischeres als einen Fernsehapparat. Man kann einschalten, umschalten und ausschalten.” Dass ihm seine Fans vor dem Fernseher noch lange die Treue halten, davon darf ausgegangen werden, denn er ist ein bodenständiger Mensch geblieben, bei dem die Sympathie-Werte hoch sind. Er denkt nicht nur an sich, sondern auch an die anderen und lässt immerfort Empathie walten. In diesem Sinne – weiter so Günther.

Geschätztes Vermögen: 50 Millionen Euro

Jochen Schweizer - Mit der Bereitschaft zum Abenteuer ist er reich geworden
picture alliance / BREUEL-BILD /
Jochen Schweizer GmbH / CC BY-SA 3.0

Er ist ein waschechter Deutscher, der im Eventbereich mit seiner Unternehmensgruppe voll durchgestartet ist. Schließlich entdeckte er eine riesige Marktlücke, die er mit Action & Spannung füllte und den Menschen das Vergnügen auf einen Nervenkitzel näher brachte mit seinen Erlebnisgeschenken.

Aber wie viel Geld hat Jochen Schweizer?

Sein Erfolg nahm im Jahre 1985 Fahrt auf, damals gründete er das Unternehmen Kajak Sports Productions. Der Weg in die Selbstständigkeit ebnete ihm auch den Weg zu Erfolg und Geld. Dabei blieb er seinem Motto immer treu: “Ich verkaufe echte Abenteuer, nicht die Illusion von Abenteuer.” So gelang es ihm auch 2015, die Marktführung für Erlebnisgutscheine an sich zu reißen. Er, der selbst als Extremsportler bekannt war, schaffte es als kreative Innovator, den Leuten unvergessliche Erlebnisse angedeihen zu lassen. Wie viel Geld das Jochen Schweizer einbrachte, darüber werden gerne immer wieder Vermutungen angestellt. Es sollen an die 50 Millionen Euro sein. 1.9000 unterschiedliche Abenteuer brachten ihm diese hübsche Summe ein. Die aber nicht groß verwunderlich erscheinen mag, wenn man bedenkt, dass er mit seiner Unternehmensgruppe, die 550 Mitarbeiter beschäftigt, einen Umsatz von 70 Millionen Euro im Jahr macht.

Jochen Schweizer – Der geborene Abenteurer

Schweizer wurde in Ettlingen geboren, er genoss in Heidelberg seine Kinder- und Jugendzeit und am Willy-Hellpach-Wirtschaftsgymnasium machte er sein Abitur. Danach war es ihm ein großes Anliegen, dass er endlich die Welt kennenlernte. So zog es ihn nach seinem Abitur in das weit entfernte Afrika. Mit einer klaren Vision im Kopf wollte er Afrika mit dem Motorrad erkunden. Der afrikanische Kontinent galt für ihn als Magnet. Nicht nur um seine Träume zu erfüllen, sondern auch um zu arbeiten. Jochen Schweizer hat sich im Westen von Afrika niedergelassen, um bei einer internationalen Spedition zu arbeiten und den weltweiten Transport sicherzustellen. Ob es die Karriereaussichten waren oder das Heimweh, das ihn wieder nach Deutschland führte, das weiß nur er. Dennoch zog es ihn wieder nach München zurück, um einen Geschäftsleiter-Posten zu besetzen. Wenige Jahre später schaffte er den Sprung in die Selbstständigkeit. 1985 war es endlich so weit. Seine eigene Event- und Marketingagentur mit dem Namen “Kajak Sports Productions” wurde geboren. Die in späteren Jahren in die “Jocher Schweizer Unternehmensgruppe” umgewandelt wurde. Schweizer erkannte die Chance, dass immer mehr Menschen für den Fun- und Extremsport Feuer fingen. Das nutzte er für seine Zwecke und so kam er zu seinen Millionen.

Was nur wenige über Jochen Schweizer wissen

Er galt auch als Produzent von Filmen, in denen er selbst als Stuntman mitwirkte. Zu diesen Filmen zählen: “Banditis”, “The Amazing Race” sowie “Feuer, Eis und Dynamit”, ein deutscher Film von Willy Bogner aus dem Jahr 1990. Er konnte es nicht lassen, sich extremen Szenarien auszusetzen. Jochen Schweizer, ein waschechter Abenteurer musste selbst mitwirken. Sein Pioniergeist war immer schnell geweckt, wenn es um den passenden Adrenalin-Kick ging, dann wollte er diesen zu spüren bekommen.

Der Extremsport, die Jochen Schweizer Arena und viele Millionen

Seine Lust auf das Abenteuer wollte Jochen Schweizer immer schon gerne mit einer Vielzahl von Menschen teilen, daher eröffnete er 1989 eine  Bungee-Jumping-Anlage  in Oberschleißheim bei München. Es war die erste ihrer Art in Deutschland und die älteste in Europa. Das Bungee Jumping in München ist bis heute eine gute Möglichkeit, seinen Mut zu beweisen. Jochen Schweizer hat somit das Bungee Jumping deutschlandweit berühmt gemacht. Indoor Surfen, Bodyflying und viele weitere Highlights bietet die Jochen Schweizer Arena. Dies ist ein Hightech Freizeitzentrum, das in Taufkirchen seinen Standort gefunden hat. Im März 2017 stand die Eröffnung an, damit wurde das erste futuristische Freizeitangebot in Deutschland geschaffen. Die Jochen Schweizer Arena gilt als der Outdoor Park, der auf spektakuläre Erlebniswelten ausgerichtet ist.

Es kam zum Million-Deal

Im Jahre 2018 kam es zum Millionen-Deal, damals wurde die Jochen Schweizer GmbH an ProSiebenSat.1 Media AG verkauft. 80 Millionen Euro soll es angeblich dafür gegeben haben. Mit Mydays führte die Media AG ein ähnliches Unternehmen und mit der Jochen Schweizer GmbH gelang eine geglückte Vereinigung. Mydays war bereits seit 2015 ein fester Bestandteil von ProSiebenSat.1 und mit der Fusion wurde die Jochen Schweizer mydays Holding GmbH. erfolgreich ins Leben gerufen. Die Anteile an diesem Unternehmen sollen sich wie folgt belaufen: 89,9 % soll ProSiebenSat.1 gehören und die restlichen Anteile sind der Jochen Schweizer Beteiligungs GmbH vorbehalten.

Die Höhle der Löwen

In den Jahren 2014 bis 2016 galt Jochen Schweizer als einer der Löwen in der TV-Show “Die Höhle der Löwen”. Er war bereit, sein Wissen an die jungen Start Up Unternehmer weiterzugeben. Einer seiner Leitsprüche ist: “Mut ist die Fähigkeit, die eigene Angst zu überwinden.” Mut hat Jochen Schweizer schon genug in seinem Leben bewiesen.

Geschätztes Vermögen: 2 Millionen Euro

Wer kennt sie nicht – Greta Thunberg – das kleine Mädchen mit den langen blonden Haaren und dem unschuldigen Blick, das aus Schweden stammt und sich für den Klimawandel einsetzt.

Sie zählt zu den derzeit einflussreichsten Menschen

Im zarten Alter von 19 Jahren schaffte es Greta von Thunberg zu den wichtigsten Persönlichkeiten auf dieser Erde zu gehören. Jung und Alt kennt die internationale Klimaaktivistin, die mit ihrer legendären Bewegung „Fridays for Future“ viele Menschen von sich und ihrem Tun überzeugen konnte.

Das ist Greta Thunberg

Sie wurde am 03. Januar 2003 in Stockholm als Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg geboren. An den Erfolg war sie bereits als Kleinkind gewohnt, denn ihr Vater Svante Thunberg ist Schauspieler. Die Mutter Malena Ernman eine bekannte Opernsängerin. Auch eine jüngere Schwester gibt es in ihrem Leben, die an der Krankheit ADHS erkrankt ist.

Das Leben der jungen Greta Thunberg verlief nicht immer in geraden Bahnen. Sie verlässt die Schule, weil sie in der Klasse gemobbt wurde. Depressionen, Panikattacken und Essstörungen folgten. Doch anhand eines Schreibwettbewerbes, der sich mit dem Thema Umweltpolitik befasste, erhielt sie nicht nur einen Preis, sondern gewann auch wieder neuen Mut und Zuversicht. Anhand dieses Beitrages schafft sie es, bekannte Umweltaktivisten auf sich aufmerksam zu machen. Prompt folgte ein Abschluss mit ausgezeichneten Noten.

Der erste Schultag des neuen Schuljahres im August 2018 war ein Meilenstein im Leben von Greta Thunberg. Denn da stellte sie sich mit einem Schild vor dem Reichstag in Stockholm und machte auf die Klimaproblematik aufmerksam. Die mittlerweile bekannte Bewegung “Fridays for Future” hat somit seinen Anfang genommen. Jeden Freitag finden sich weltweit Nachahmer ein, die die Klimaschutzbewegung ihres Idols unterstützen wollen. Auch Greta aus Schweden mischt sich europaweit unter das jugendliche Volk, um an den Protesten für das Klima mitzuwirken.

Die Botschafterin des Gewissens hat es geschafft

Sie wurde nicht nur von Amnesty International als die Botschafterin des Gewissens hervorgehoben, sie bekam auch den Internationalen Kinder-Friedenspreis sowie weitere wichtige Auszeichnungen. Ihre Rede vor dem UN-Klimagipfel fesselte die Zuhörer. So wurde aus dem kleinen unscheinbaren Mädchen ein einflussreicher Teenager, der mit viel Eigeninitiative bereit war, die Welt ein bisschen besser, ein bisschen nachhaltiger zu gestalten. Sie schaffte es, mit Nachdruck auf die Klimakrise aufmerksam zu machen.

Das Vermögen von Greta Thunberg

Ihr geschätztes Vermögen liegt bei 2 Millionen Euro. Kein Beitrag, der ins Staunen versetzt. Das mag mitunter daran liegen, dass sie Preis- und Fördergelder spendet, wie sie selbst immer wieder bekannt gibt. Ihr Aktivismus ist unbändig, ihr geschätztes Vermögen überschaubar.

Woher kommt das Geld nur? Ein Teil kommt vielleicht von den Buchverkäufen, die sie hatte, wie etwa Szenen aus dem Herzen: Unser Leben für das Klima von 2019 oder dem im Oktober 2022 erschienenen Das Klima-Buch von Greta Thunberg: Der aktuellste Stand der Wissenschaft unter Mitarbeit der weltweit führenden Expert:innen.

Aber jeder kennt das wohl selbst am besten, wenn man für eine Sache „Feuer gefangen hat“, dann ist das Geld nicht wichtig. Dass Thunberg eine Millionärin ist, das beeindruckt sie wenig, dass sie auf der Liste der bestbezahlten Aktivisten gereiht ist, auch nicht. Dafür segelt sie lieber rund um die Welt und beeindruckt mit ihrer jugendlichen Dynamik für den Umweltschutz.

Kleines Mädchen – große Aufmerksamkeit

“Ich mag es nicht wirklich im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen. Mein ganzes Leben lang war ich das unsichtbare Mädchen im Hintergrund, das niemand sieht und dem niemand zuhört.” Eine nachdenkliche Aussage von der smarten Klimaaktivstin, die schon seit vielen Jahren nicht mehr Bestand hat.

Geschätztes Vermögen: 420 Millionen Euro

Cristiano Ronaldo ist weltberühmt und man kennt ihn auf der ganzen Welt. Ronaldo hat zahlreiche Fans rund um den Globus und seine Person ist sehr berühmt. Nicht nur seine Fußballfans sind begeistert von ihm, sondern auch Anhänger abseits des Fußballs sind fasziniert. Spitzenfußballer wie Cristiano Ronaldo verdienen Millionen als Profifußballer. Als Top-Fußballer ist sein Verdienst und sein Vermögen exorbitant. Fußballer an der Weltspitze verdienen ein Vermögen und ihre Werbeeinnahmen sind sehr hoch.

Cristiano Ronaldo

Werdegang von Cristiano Ronaldo inklusive seiner Titel

Nach den Erfolgen bei Sporting Lissabon entdeckte ihn 2003 Sir Alex Ferguson. Der Ex-Trainer des Clubs Manchester United verpflichtete ihn daraufhin. Ronaldo war der erste Spieler aus Portugal, der für Manchester United verpflichtet wurde. Der Mannschaftstrainer war vom Talent von Ronaldo angetan und er gab ihm die Nummer 7. Diese Rückennummer bekamen zuvor nur Fußballlegenden des Vereins wie Robson, Best oder David Beckham. Dadurch kam es zum Spitznamen CR7, Cristiano Ronaldo 7.

Topspieler Ronaldo holte beim Club Manchester United insgesamt drei mal die Meisterschaft in England. Dies war in den Jahren 2007 bis 2009. 2004 holte er den Englandpokal und 2006 und 2009 je einen Ligapokal. 2007 und 2008 kam es zum Supercupgewinn und 2008 kam der Champions League-Titel dazu. Die FIFA Club Weltmeisterschaft wurde im Anschluss gewonnen. In der Saison 2008 wurde er zum Weltfußballer gewählt, außerdem gewann er die „Ballon d’Or“. Cristiano Ronaldo war und ist ein Publikumsliebling und bei Manchester United war der Verdienst pro Jahr 7,5 Mio. Euro.

2011 wurde bei Real Madrid ein erster Titel als Pokalsieg eingefahren. Im Jahre 2012 folgte der spanische Meistertitel sowie der Supercup Sieger.

Verdienst und Vermögen im Detail

Das Vermögen von Ronaldo, in der Zeit, als er im Juventus-Turin-Team war (nur geschätzt): insgesamt 420 Mio. Euro, wahrscheinlich höher. Als der Topspieler beim Juventus Turin Club war, bekam er ein Gehalt von 31 Mio. Euro, netto. Sein Einkommen liegt bei schätzungsweise 100 Mio. Euro in diesem Jahr! Bei Real Madrid verdiente er nur 21 Mio. Euro, als Nettogehalt. Beim Fußballclub Manchester United lag sein Gehalt bei 7,5 Mio. Euro.

Cristiano Ronaldo wird als einer der fähigsten Torjäger der Welt angesehen. Er hat sehr viele Werbeverträge, vielfach auch mit großen Marken. Dies alleine sichert ihm ein überragendes Einkommen und sein Vermögen von 420 Mio. Euro. Sein Vermögen macht ihn derzeit zum reichsten Fußballspieler der Welt. Der Fußballer Lionel Messi folgt knapp dahinter. Ronaldos Vertrag beim aktuellen Club Juventus läuft noch bis zum Jahr 2022. Dies bringt ihm ein Einkommen von 31 Mio. Euro netto, ro Jahr. Davor verdiente er jährlich 21 Mio. Euro netto.

Die Ablösesumme (zuvor spielte er bei Real Madrid) betrug angeblich 112 Mio. Euro. Durch top Werbeverträge verdient er zusätzlich viele weitere Millionen.

Real Madrid Verdienst

Die Ablösesumme vom Manchester United Club zu Real Madrid betrug 2009 93,9 Mio. Euro. Dies machte ihn schon damals zum teuersten Kicker in der Fußballgeschichte. Erst 2013 wurde er von Gareth Bale übertrumpft, der 100 Mio. bekam.

Cristiano Ronaldo Spanischer Meister 2017

CR7 bekam einen verlängerten Vertrag bis 2018 und er verdiente 15 Mio. Euro pro Jahr. Der Verdienst steigerte sich auf 20 Mio. Euro, da er abermals eine frühzeitige Vertragsverlängerung bekam. 2016 heimste er 21 Mio. Euro netto pro Saison ein. Dies machte ihn zum bestbezahlten Topspieler der Welt.

Europameister mit Portugal

Bei der Europameisterschaft 2016 wurde Ronaldo zum König gekrönt. Er wurde Europameister mit seinem Heimatland Portugal. CR7 musste den Rasen jedoch vorzeitig verlassen, da er verletzt war. Seine Mannschaft schoss dennoch das entscheidende Tor gegen das gegnerische Frankreich. Das Spiel Portugal gegen Österreich wurde brisant, denn ein Flitzer rannte auf das Spielfeld. Dieser wollte eine Fotografie mit seinem Fußballgott CR7. Ronaldo reagierte cool und ließ sich zusammen ablichten. Die Sicherheitskräfte führten den Nackten aber dann sofort vom Feld.

Die größten Titel von Ronaldo

  • 5 mal Champions League Sieger der Jahre 2008, 2014, 2016, 2017 und 2018
  • 1 mal Italienischer Meister 2019
  • 2 mal Spanischer Meister 2012 und 2017
  • 3 mal Englischer Meister 2007, 2008 und 2009
  • 1 mal Englischer Pokal Sieger 2004
  • 2 mal Spanischer Pokal Sieger 2011 und 2014
  • 1 mal Europameister 2016
  • 5 mal Weltfußballer der Jahre 2008, 2013, 2014, 2016 sowie 2017
Cristiano Ronaldo Italienischer Meister 2019

2013 wurde ein Traumjahr für den Spitzenfußballer. In diesem Jahr schoss er 69 Tore und wurde mit dem „Ballon d’Or“ geehrt. Nach dem Gewinn 2008 war dies das zweite Mal, dass er diesen Triumpf feierte. Konkurrenten wie Ribery oder Messi konnte er somit überragen. CR7 war mehr als gerührt und setzte einen emotionalen Tweet ab. 2014 setzte er sich gegen Konkurrenten wie Lionel Messi oder Manuel Neuer durch. Es folgte der FIFA Weltfußballer-Titel und 2016, wie auch 2017, holte er abermals einen „Ballon d’Or“

Die Familie des weltberühmten Fußballers

Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro wurde am 5. Februar des Jahres 1985 geboren. Er wurde in Funchal auf der schönen Insel Madeira geboren, die zu Portugal gehört. Ronaldo ist Portugiese und hat drei Geschwister. Er wurde als jüngstes Kind in seiner Familie geboren. Die Verhältnisse seiner Familie waren einfach. Die Mutter arbeitete als Köchin und sein Vater war Gärtner. Ronaldo ist eigentlich sein zweiter Vorname, den seine Eltern ihm gaben. Sein Vater war ein Fan des Schauspielers Ronald Reagan, der diesen als Filmstar verehrte. Schon als 3-Jähriger liebte er das Fußballspiel und es wurde schon früh seine Leidenschaft.

Im Jahre 1997 nahm er an einem Probetraining des Vereins Sporting Lissabon teil. Er konnte durch seine überragende Leistung überzeugen. CR7 blieb seine gesamte Jugend über bei Sporting Lissabon. 2002 konnte er im A-Team erstmals sein Talent unter Beweis stellen.

Sein Vater war schwerer Alkoholiker und verstarb 2005 an Leberversagen. Ronaldo hat bereits vier Kinder und gab 2010 die Geburt seines Sohnes bekannt. Cristiano Ronaldo Jrs. Geburtstag ist der 4. Juli. Der Spitzenfußballer verkündete seinen Fans via Twitter und über Facebook das freudige Ereignis. Die erstaunten Fußballfans erfuhren, dass er die alleinige Sorgepflicht übernommen hat. Wer die Mutter seines ersten Sohnes ist, ist unbekannt. Es wird gemunkelt, dass eine Studentin aus Großbritannien die Mutter sein soll.

Er hatte eine ernste Beziehung mit Irina Shayk. Die Beziehung mit dem russischen Model dauerte von Mai des Jahres 2010 bis 2015. Eine Leihmutter trug seine Zwillingskinder aus. Diese kamen 2017 zur Welt und er wurde Vater eines Buben und eines Mädchens. Seit 2016 lebt er mit Georgina Rodriguez in einer Beziehung. Sie ist Spanierin und Model. Die beiden bekamen 2017 ihr erstes Kind zusammen. Das Mädchen wurde im November geboren.

Sein Verdienst durch Werbeeinnahmen

Eine karibische Briefkastenfirma lukrierte für Cristiano Ronaldo immense Werbeeinnahmen. Dies sparte ihm erhebliche Steuerausgaben und für seine Toyota-Werbung bekam er 1,9 Mio. Euro. Toyota warb mit seinem Konterfei und seinen Bildern ganze 13 Monate lang. Der Autohersteller durfte aber nur in Nahost, Marokko, Afghanistan sowie in Algerien werben.

China warb ebenfalls mit Ronaldo und mit Honda hatte er ebenfalls einen Werbevertrag. Dies brachte ihm 2 Mio. Euro für ein Jahr Laufzeit ein. Zahlreiche Markenhersteller und Firmen reißen sich natürlich um den weltbekannten Topspieler. Seine Weltberühmtheit bringen ihm zahlreiche Werbedeals mit vielen Einnahmen ein.

Marken, für die er als Werbestar warb:

  • Armani
  • Nike
  • Clear
  • TAG Heuer
  • Samsung
  • Herbalife
  • KFC
  • Castrol
  • viele andere Marken

Der Markenhersteller Nike offeriert ständig den neuesten Fußballschuh-Trend, worauf sein Logo steht. Das CR7 Logo ist darauf werbewirksam zu sehen. Ganze 5% räumt der Fußballstar beim Schuhverkauf damit ab. Nike ermöglicht ihm außerdem ein fixes Gehalt von insgesamt 1,6 Mio. Euro jährlich. Herbalife, ein Unternehmen für Diätprodukte und Kosmetika aus Amerika, zahlte dem Star für fünf Jahre 15,1 Mio. Euro an Werbeeinnahmen. Diese Spitzen-Werbeverträge und Werbedeals lassen das Konto des Fußballstars jubilieren.

Die Investitionen von Ronaldo

Der Topspieler wollte sein Geld effektiv anlegen und er gründete eine Hotelkette. In Zusammenarbeit mit der „Pestana Hotel Gruppe“ rief er die „Pestana CR7 Hotels“ ins Leben. 2016 wurde das erste Hotel auf seiner Heimatinsel Madeira aus der Taufe gehoben und eröffnet. Danach folgten Hotels in Portugal, New York und Madrid.

Pestana CR7 Hotel Madrid

Des Weiteren speiste er Geld in die Tatel-Kette. Diese ist eine Restaurantkette mit Investoren wie Rafael Nadal oder Enrique Iglesias. Es gibt Restaurants in Miami, Madrid oder auf der Trauminsel Ibiza.

2019 kam es zur Eröffnung der Klinik Insparya Hair Medical Clinic. Es ist eine Klinik für Haartransplantationen und Schönheit. Es heißt, Ronaldo sei mit 50% an der Schönheitsklinik beteiligt. CR7 investiere eine Mio. Euro in diese Klinik.

Kurz zu seiner Steueraffäre

Football Leaks veröffentliche Daten über CR7, die brisant waren. Es heißt, Ronaldo bekam 2014 63,5 Mio. Euro, wovon er keine Steuern abgab. Der Topfußballspieler tat dies aber auf legalem Wege. In Europa ist der Steuersatz bei 50% und durch Tricks kann dies umgangen werden. Für Werberechte kann eine Firma zuständig sein, welche die Werbeeinnahmen verwaltet. Firmen dürfen mit einem niedrigeren Prozentsatz versteuern und nur Körperschaftssteuer abgeben. Fußballvereine verfahren in ähnlicher Weise und der Club Real Madrid kaufte von Ronaldo die Bildrechte. Für diesen Deal bekommt der Spieler ein fixes Gehalt, welches mit einem Firmensteuersatz versteuert wird.

Ronaldo besitzt eine Briefkastenfirma auf einer karibischen Insel. Dadurch schummelte er immens viel Geld am Finanzamt vorbei. Schätzungen gehen von über 70 Mio. Euro an Steuereinsparungen aus. Der Fiskus in Spanien erleichterte ihm die Steuerausgaben auch. Für Fußballspieler in Spanien gilt ein Steuersatz von über 50%. Bei CR7 wurde eine Ausnahme gemacht und sein Steuersatz betrug 25%. Für Leute, die zehn Jahre zuvor nicht im Land lebten, wurde die niedrigere Versteuerung angeboten. Werbeeinnahmen, welche aus dem Ausland stammten, war für Spanien scheinbar uninteressant.

Im Jahre 2014 veräußerte Ronaldo die zukünftigen Bildrechte. Zwei Inhaber von Briefkastenfirmen mit Sitz auf den „British Virgin Islands“ kauften seine Bildrechte zwischen 2015 bis zum Jahr 2020 auf. Dafür bekam der Spieler 75 Mio. Euro und so konnte er Steuern einsparen. 2017 wurde er dennoch für Steuerhinterziehung zur Verantwortung gezogen. Sein Management bestritt die Anklage, es kam aber trotzdem zur Anklage. 2018 folgte die Bewährungsstrafe für 2 Jahre und Ronaldo musste 18,8 Mio. Euro an Nachzahlungen leisten.

Die exklusive Autokollektion von Cristiano Ronaldo

Ronaldo ist ein Superstar des Fußballs und gilt als einer der besten Spieler aller Zeiten. Er ist Autonarr und besitzt eine große Autosammlung und kauft sich oft weitere Autos.

In seiner Autosammlung befinden sich Luxuskarossen wie:

  • Ferrari 599 GTB Fiorano und Ferrari 599 GTO
  • ein Audi R8
  • ein Bentley Continental GT Speed
  • Porsche Cayenne Turbo
  • Ferrari F430
  • Audi Q7
  • Audi RS6
  • ein Maserati GranTurismo
  • McLaren Senna
  • Porsche 911 Carrera S Cabriolet
  • McLaren MP4
  • ein Mercedes-Benz C220 CDI
  • Mercedes-Benz C-Class Sports Coupé
  • Mercedes-Benz G63 AMG

einige Bugattis:

  • Koenigsegg CCX
  • natürlich ein Aston Martin DB9
  • und ein Lamborghini Aventador LP 700-4
  • Rolls-Royce Phantom Drophead Coupe
  • Rolls-Royce Cullinan
  • BMW M6
Rolls-Royce Cullinan

Seine Luxushäuser

2010 siedelte sich Ronaldo in Madrid an und lebt in einer 900 qm2 großen Luxusvilla. CR7 lebt in der „La Finca“-Zone und dieses ist einer der teuersten Viertel von ganz Europa. Dort gibt es eine ausgezeichnete Überwachung und die Privatsphäre ist gesichert. Das Haus liegt auf einem 4500 qm2 großen Grundstück und verfügt natürlich über Fitnessraum und Swimmingpool. Darüber hinaus gibt es andere Luxusausstattungen.

Andere Luxuswohnungen sind:

  • Penthouse in New York
  • Apartment in Lissabon

Die Social Media Konten von Cristiano Ronaldo

Ronaldo hat einen Instagram Account mit sage und schreibe 209 Millionen Followern und soll für verschiedene Postings dabei 42,8 Mio. Euro verdient haben. CR7 hat auch ein Facebook- und ein Twitter-Konto. Bei allen 3 liegt er an der Spitze und hat die meisten Fans.

Ein Vergleich mit anderen Top-Fußballern der Welt

Ins Auge sticht, dass Cristiano Ronaldo kein einziges Tattoo aufweisen kann. Unter den Top-Fußballern ist dies auf den ersten Blick ungewöhnlich. Dies sei aber nur am Rande erwähnt.

Kurzer Vergleich zu Lionel Messi:

Ronaldo spielt für aktuell Juventus Turin und Lionel Messi für FC Barcelona. Cristiano Ronaldo erreichte per Ende 2019 einen höchsten Marktwert von 120 Mio. Euro. Der höchste Marktwert lag bei 180 Mio. Euro per Ende 2019 für Messi. Ronaldo ist Portugiese und Messi Argentinier. Die Hauptposition von Ronaldo ist Linksaußen, Messi spielt Rechtsaußen in seiner Hauptposition. Messi ist mit 1,70 m wesentlich kleiner als Ronaldo, der 1,87 groß ist. Eine Nebenposition bei beiden ist Mittelstürmer.

Ronaldo spielt beidfüßig, während Messi nur mit dem linken Fuß spielt. Für den Juventus-Spieler fungiert als Spielberater die Beraterfirma Gestifute. Lionel Messi lässt sich gerne von Familienangehörigen beraten. In der Fußballsaison 18/19 gab es für Ronaldo eine Ablöse von ca. 112 Mio. Euro! Messi erreichte einen Marktwert von 100 Mio. Euro.

Bilder:
alle Bilder stammen von Cristiano Ronaldos Instagram Account

Geschätztes Vermögen: 150 Millionen Euro

Mario Barth Vermögen
© Martin Lehmann / Shutterstock.com

Die von Mario Barth aufgegriffenen Alltagsprobleme zwischen Mann und Frau sind das Maßband für seinen Erfolg. Er bedient dabei sich zahlreicher Vorurteile und unterstreicht die vermeintlich banalen Alltagsgegebenheiten mit seiner gut getimten Gestik und Mimik.

Dass er damit bei der breiten Masse der Gesellschaft landen kann, zeigen die prall gefüllten Hallen bei seinen Live-Shows. So kann er bereits zwei Weltrekorde vermerken und sich damit einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde sichern (2008 und 2014).

Mario Barth ist alleiniger Inhaber der Firma „Hauptstadt Helden Merchandising“, die für die Produktionen (seit 2013 in Zusammenarbeit mit „Constantin Entertainment“), die Verwertung von Programmrechten sowie das Merchandising zuständig ist.

Ausserdem ist er Inhaber der Firma Punchline Production GmbH, die er zusammen mit Nadine Rapputan gegründet hat. Punchline produziert den Großteil von Mario Barths Sendungen auf RTL gibt aber auch Newcomern die Möglichkeit ihre eigene Sendung zu produzieren.

Mario Barths Einkommensquellen

1.Live-Auftritte: Über sieben Millionen Menschen haben bereits seine Live-Shows besucht, was ihn definitiv zu einem der erfolgreichsten Entertainer Deutschlands macht. Noch bis Sommer 2016 ist er mit seinem aktuellen Programm deutschlandweit unterwegs. Bislang gab es vier Live-Programme:

ProgrammnameZeitraumDVD-Programm
„Männer sind Schweine, Frauen aber auch!“2003 - 2005Zu Amazon
„Männer sind primitiv, aber glücklich!“2006 - 2008Zu Amazon
„Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch!“2009 - 2011Zu Amazon
„Männer sind schuld, sagen die Frauen“2012 - 2013Zu Amazon
„Männer sind bekloppt, aber sexy!“2015 - 2016Zu Amazon
„Männer sind faul, sagen die Frauen“2018Zu Amazon

Dabei kann er bereits zwei Weltrekorde verbuchen. Im Sommer 2008 gelang ihm vor 70.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion der erste Eintrag im „Guinness-Buch der Rekorde“ mit dem Titel „Live-Comedian mit den meisten Zuschauern“. Anfang Juni 2014 folgte der nächste Rekord mit dem Titel „Das größte Publikum für einen Komiker in 24 Stunden“ (116.498 Zuschauer).

Mario Barth konnte und wollte dennoch aus den Besuchermassen bei den Weltrekordversuchen kein Kapital schlagen. Ein Großteil der Ticketeinnahmen sei in die aufwändige Umsetzung der Show geflossen. Dafür haben natürlich die DVD-Verkäufe, geschweige denn die Einnahmen für die Tickets und TV-Übertragungsrechte bei seinen restlichen Live-Shows, zu Buche geschlagen.

Der Fakt, dass nach seinem aktuellen Programm „Männer sind bekloppt, aber sexy!“, mit dem er seit April 2015 tourt, zwischen 9 – 10 Millionen Menschen seine Live-Shows besucht haben werden, beschert Mario Barth ein dreistelliges Millionenvermögen.

2.TV-Shows: Seit 2009 hat Mario Barth mit „Willkommen bei Mario Barth“ seine eigene TV-Show. Bisher sind in 11 Staffeln 62 Episoden ausgestrahlt worden, im November 2015 beginnt die 12. Staffel.

Seit 2013 widmet sich Mario Barth in „Mario deckt auf“ Steuergeldverschwendungen, die durch prominente Gäste in Kurzfilmen dargestellt werden. Die Zuschauer haben die Möglichkeit Steuergeldverschwendungen zu melden. Seitdem wurden insgesamt 36 Folgen hergestellt. die sich allesamt auf einem hohen Quoten-Niveau hielten und sich auf Augenhöhe mit den großen RTL-Formaten wie „DSDS“ oder „Let’s Dance“ bewegten.

3.CD- und DVD-Verkäufe: Zu jedem seiner Live-Programme erscheint eine CD und am Ende der Tour eine DVD. Über 2,5 Millionen Tonträger hat er bislang verkauft, womit er 66-fach Gold und 32-fach Platin erreichte.

Die Tonträger werden durch Hauptstadt-Helden in Zusammenarbeit mit Sony Music Entertainment beziehungsweise deren Comedy-Label „Spassgesellschaft!“ produziert und vertrieben. Auch wenn der Großteil der Einnahmen eines verkauften Mediums beim Label, im Handel, dem Vertrieb und der GEMA verbleiben, rechnet sich das bei der schieren Masse für Mario Barth.

4.Merchandising: „Hauptstadt Helden“ betreibt ein intensives Merchandising um das Vermögen von Mario Barth anzureichern. In seinem Fanshop lassen sich neben den CDs, DVDs, Blurays sowie den zahlreichen, mit den bekannten Beziehungs-Anekdoten bedruckten Textilien, auch vermeintlich wichtige Ausrüstungsgegenstände für den Heimgebrauch vorfinden, so zum Beispiel den Zollstock „Mannometer“ oder eine „Janz wichtig: Fresse halten angesagt!“-titelnde Fußmatte.

Ein in einer Show präsentiertes T-Shirt mit dem Aufdruck „Nicht quatschen – machen“ verkaufte sich innerhalb kürzester Zeit über 20.000 Mal, wie Barths Anwalt vor Gericht mitteilte. Ausschlaggebend dafür war der Versuch seinerseits, einen Online-Shop-Betreiber an dem Verkauf gleich bedruckter T-Shirts zu hindern. Die Klage wurde allerdings vom Gericht zurückgewiesen. Der Spruch habe durch Barth zwar wieder Bekanntheit erlangt, jedoch fehle es durch die bereits bestehende Bekanntheit an einer markenrechtlichen Schutzbedürftigkeit.

5.Testimonial: Die allgemeine Bekannt – und Beliebtheit von Mario Barth lässt sich natürlich auch die Werbebranche nicht entgehen. Als Nachfolger von Olli Dittrich warb Barth erstmals Mitte 2009 für die Media-Saturn-Holding und konnte sich so einen millionenschweren Werbedeal sichern. Auch im Jahr 2010 wurden verschiedene Spots ausgestrahlt, die nicht von den zahlreichen Klischees der Beziehung Mann zu Frau verschont blieben.

Auch McDonald’s sicherte sich die Dienste von Mario Barth. Die Markteinführung der Currywurst, die übrigens nicht viel länger als zwei Monate das Angebot der Filialen „bereicherte“ und aus der Wurstfabrik von Uli Hoeneß stammte, wurde mithilfe von Online-und TV-Clips mithilfe des gewohnten Mario-Barth-Humors publik gemacht.

6.Kinofilme: Mario Barth hat nicht nur in bereits fünf Filmen eine Gastrolle oder Synchronstimme übernommen, sondern auch bei seinem eigenen Film „Männersache“ tatkräftig als Co-Regisseur, Produzent, in der Hauptrolle sowie in einigen Nebenrollen mitgewirkt. Die am 19.03.2009 in die Kinos eingelaufene Komödie verzeichnete über die gesamte Spielzeit 1.835.924 Zuschauer, erhielt jedoch überwiegend negative Kritiken.
FilmJahrRolle
7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug2006Rumpelstilzchen
Crazy Race 3 – Sie knacken jedes Schloß2006Agent Max
Cars2006Synchronisation „Klang“
Männersache2009Produktion, Co-Regie, Hauptrolle,
Der Zoowärter2011Synchronisation „Donald“
Blutzbrüdaz2011Gefängnisinsasse

Mario Barths Karriere

Mario Barth mit Kevins James in Berlin
Mario Barth mit Kevins James
(© vipflash / Shutterstock.com)

Mario Wolfgang Barth wurde als einer von sechs Kindern am 1. November 1972 in Berlin-Mariendorf geboren und ging auf eine katholische Privatschule. Nach seiner Ausbildung zum Telekommunikationsanlagen-Elektroniker bei der Firma Siemens absolvierte er 1995 eine Schauspielausbildung und nahm an Comedy-Workshops, unter anderem an der Köln Comedy Schule, teil. So dienten unter anderem NightWash und der Quatsch Comedy Club als Grundsteinlegung für seinen Erfolg in der deutschen Comedy-Szene.

Bereits wenig später folgte sein erstes Bühnenprogramm „Männer sind Schweine, Frauen aber auch!“. Ab diesem Zeitpunkt nahm die Karriere seinen Lauf.

In ein negatives Licht rückte Mario Barth mit seiner Produktionsfirma, die auch für die Verwertung von Programmrechten zuständig ist, als er die Vor- und Rückspulfunktion bei Video-on-Demand-Angeboten seiner Sendungen unterbieten ließ. Die auf „RTLnow“ gezeigten Folgen von „Willkommen bei Mario Barth“ lassen sich so seit einigen Jahren also nur in ganzer Folge ansehen. Dies ist zwar teilweise auch auf anderen Portalen und Sendungen der Fall, jedoch ein fragwürdiges Mittel, um die Umsätze durch CD- und DVD-Verkäufe zu steigern.

5 interessante Fakten über Mario Barth:

  • Er versuchte den Spruch „Nicht quatschen – machen“ rechtlich zu schützen – ohne Erfolg
  • Auf die Schützung der Marke  „Nichts reimt sich auf Uschi“ folgte eine Abmahnwelle gegen T-Shirt-Hersteller
  • Seine Freundin Paula scheut die Öffentlichkeit
  • Er macht gerne Urlaub im „Robinson Club“ auf Fuerteventura
  • Er fährt einen Ferrari F430

Die beliebtesten Artikel