Die verborgenen Schätze der modernen Welt

Viele von uns in der westlichen Welt haben das Glück, nicht täglich um unser Überleben kämpfen zu müssen. Stattdessen ergeben sich ganz neue „Probleme“: Uns beschäftigt die Frage, welche Marke unser Auto trägt und das unseres Nachbarn, wie sich diese eine Kollegin die ständig neuen Klamotten leisten kann und wohin die nächste Reise geht. Dabei ist nicht alles Luxus, was ein Preisschild trägt. Im Gegenteil: Die besten und wertvollsten Dinge im Leben kosten wenig bis gar nichts.

Die verborgenen Schätze der modernen Welt

Freundschaften erhalten und wieder aufbauen

Starke Beziehungen im privaten Umfeld bereichern das Leben auf unvergleichliche Weise. Menschen mit gefestigten Freundschaften überstehen Krisen besser, sind allgemein erfolgreicher und zufriedener. Und dafür geben sie keinen Cent aus. Selbst ein schneller Kaffee mit einem guten Freund lässt uns beschwingter durch den Tag gehen und macht langfristig glücklicher als ein Frustkauf.


Zeit allein verbringen

Die meisten Terminkalender sind heutzutage zum Bersten voll. Aber wie viele dieser Termine bieten uns eigentlich einen richtigen Mehrwert und bringen uns weiter? Wer stattdessen auch nur ein paar Stunden in der Woche freischaufelt und sie bewusst für sich selbst einplant, kann sich schon Tage vorher darauf freuen. In dieser Zeit wird aber tatsächlich nur das gemacht, was man selbst machen will – das heißt, es werden weder noch schnell die E-Mails von der Arbeit gecheckt, noch der Abwasch gemacht. Ob stattdessen ein Buch gelesen, ein Spaziergang gemacht wird oder ein Dildo zum Einsatz kommt, ist natürlich Geschmackssache.

Das Bad putzen

Nein, Putzen mag niemand. Aber auch eine saubere, ordentliche Wohnung ist purer Luxus! Wer sich am Abend aufrafft und auch nur zehn Minuten damit verbringt, die Wohnung wieder auf Vordermann zu bringen, erblickt am nächsten Morgen nach dem Aufwachen ein ansprechendes Bild anstatt pures Chaos. Auf diese Weise gelingt der Start in den Tag mit Ruhe und Selbstbewusstsein.

Ein Tag in der Sauna mit der Familie

Wem die Zeit oder das Geld für eine Reise fehlt, kann für kleines Geld eine Tageskarte für die Sauna erhalten. Selbst durch einen unscheinbaren Tapetenwechsel wird der Alltag für ein paar Stunden vergessen. Dabei kann noch in Ruhe Zeit mit der Familie verbracht, durchgeatmet und Energie aufgetankt werden. Wer danach am Abend früh ins Bett fällt und sich ausschläft, wacht am nächsten Tag genauso erholt auf, als käme er gerade von einem Urlaubstrip zurück.

Investition in die eigene Bildung

Nachdem die Ausbildung oder das Studium beendet wurde und der Alltagsstress im Job an seine Stelle getreten ist, hören viele auf, sich bewusst auch im privaten Bereich weiter zu bilden. Dabei ist die eigene Bildung das gesammelte Wissen noch immer eine der wertvollsten Eigenschaften, die ein Mensch anhäufen kann. Hierbei muss es sich nicht unbedingt um ein zweites Studium handeln: Es gibt zahlreiche Workshops, Online-Kurse oder Bücher, die den eigenen Horizont erweitern können. Wer zum Beispiel einen Wochenendkurs mit Freunden besucht, verbringt mit ihnen eine gute Zeit und lernt etwas Neues.

KEINE KOMMENTARE

Deine Meinung?